Anzeige
ILS-Abschlusszeugnis

Haus- und Grundstücksverwalter

Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Institut
13 Monate
berufsbegleitend
Fernlehrgang

Der Fernlehrgang

Im Lehrgang erwerben Sie das branchenspezifische Fachwissen, das nötig ist, um erfolgreich und im Einklang mit allen Vorschriften Immobilien zu verwalten. Nach dem Einstieg in die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen der Branche befassen Sie sich mit dem umfangreichen Leistungsspektrum der Haus- und Grundstücksverwaltung. Sie werden zudem fit gemacht in Mietrechtsfragen und den rechtlichen Grundlagen des Wohnungseigentums. Außerdem lernen Sie den zukunftsträchtigen Markt des Facility-Managements kennen. Mit unserer Profisoftware WISO Hausverwalter erhalten Sie außerdem ein professionelles Werkzeug für Ihre tägliche Arbeit als Verwalter. Zusätzliches Praxiswissen, u.a. zum Marketing in der Immobilienverwaltung, Grundlagen des Arbeitsrechts und steuerlich relevante Fragenstellungen runden Ihren Lehrgang ab. In Fallstudien werden Sie im Laufe des Lehrgangs mit komplexen, realitätsnahen Fällen aus der Haus- und Grundstücksverwaltung betraut, die Sie auf Basis Ihrer neuen Kenntnisse bearbeiten.

Zielgruppe

Der Fernlehrgang Haus- und Grundstücksverwalter (ILS) ist ideal für Sie:

  • wenn Sie bereits eine erste kaufmännische oder technische Vorbildung in der Immobilien- oder Bauwirtschaft haben und sich zusätzlich für die Haus- und Grundstücksverwaltung qualifizieren wollen,
  • wenn Sie bereits in der Berufspraxis mit Immobilien befasst sind und vorhandenes Wissen erweitern möchten, um sich auf künftige Aufgaben im Rahmen der Haus- und Grundstücksverwaltung vorzubereiten,
  • wenn Sie Ihre kaufmännischen Kenntnisse um das Branchenwissen zur Haus- und Grundstücksverwaltung ergänzen wollen, um in die Immobilienwirtschaft einzusteigen,
  • wenn Sie als privater Immobilienbesitzer Ihr Eigentum selbst verwalten wollen.

Ausbildungsschwerpunkte

  • Verwaltung von privaten und gewerblichen Mietobjekten
  • Wohnungseigentumsverwaltung
  • Volkswirtschaftliche und betriebswirtschaftliche Rahmenbedingungen
  • Privat- und Arbeitsrecht
  • Miet- und Wohnungseigentumsrecht
  • Management, Marketing und Controlling
  • Facility-Management
  • Steuern in der Immobilienwirtschaft
  • Miet- und Wohnungseigentumsverwaltung mit WISO Hausverwalter

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen
Kaufmännische oder technische Grundbildung in der Bau- und/oder Immobilienwirtschaft. Von Vorteil ist außerdem eine mehrjährige berufliche Erfahrung in dieser Branche.

Lehrgangsbeginn
Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen

Lehrgangsdauer
13 Monate, wobei Sie wöchentlich etwa 10 Stunden benötigen. Sie können jedoch auch schneller vorgehen oder sich Zeit lassen; die Regelstudienzeit dürfen Sie um 9 Monate kostenlos überschreiten.

Umfang des Studienmaterials
17 Studienhefte, Software WISO Hausverwalter Professional + Fallstudie zur Mietverwaltung

Erforderliche Arbeitsmittel

  • Standard-Multimedia-PC mit Windows-Betriebssystem Windows 7 oder neuer
  • und Internetanschluss

Studienabschluss
Der erfolgreiche Abschluss des Fernlehrgangs wird mit dem ILS-Abschlusszeugnis bestätigt. Das ILS-Abschlusszertifikat "Geprüfte/r Haus- und Grundstücksverwalter/in (ILS)" erhält, wer zusätzlich die Abschlussprüfung besteht. Auf Wunsch stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares ILS-Certificate in englischer Sprache aus.

Ihre Vorteile

  • 4 Wochen kostenlos testen: Lernen Sie Ihre Studienunterlagen und Ihre persönlichen Fernlehrer kennen
  • Mit Zugang zum Online-Studienzentrum für vernetztes Lernen
  • Software inklusive
  • Förderung durch Bildungsgutschein nach AZAV möglich
  • Das ILS-PlusPrinzip: Mit modernen Methoden zum Studienerfolg

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter ILS - Institut für Lernsysteme anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Das Institut für Lernsysteme (ILS) wurde 1977 in Hamburg gegründet und verfügt über jahrzehntelange Erfahrung und Kompetenz in der Erwachsenenbildung. Im Jahr 2003 hat das ILS mit der Europäischen Fernhochschule Hamburg (Euro-FH) eine Fernhochschule ins Leben gerufen, die das betriebswirtschaftliche Angebot um viele attraktive Bachelor- und Master-Abschlüsse erweitert. Die Entscheidung für den richtigen Weiterbildungspartner ist eine Vertrauenssache. Das ILS bietet Ihnen die Sicherheit Deutschlands größter Fernschule. Über 200 staatlich zugelassene Fernlehrgänge, mehr als 700 Tutoren, Studienleiter und Mitarbeiter sowie rund 80.000 Studienteilnehmer jährlich machen das 1977 gegründete ILS zur größten Fernschule Deutschlands. In sechs Lehrinstituten führen wir Sie zu staatlichen, öffentlich-rechtlichen und institutsinternen Abschlüssen.

Laut einer aktuellen forsa-Studie ist das ILS auch bei Personalentscheidern die mit Abstand bekannteste Fernschule in Deutschland. Ein großer Vorteil für Sie, denn man wird immer darauf achten, bei welchem Bildungsanbieter Sie Ihren Abschluss erworben haben. Auch Großunternehmen wie Deutsche Bank oder Deutsche Bahn setzen auf die Qualität unserer Fernkurse. Das ILS wurde außerdem vom Auswärtigen Amt damit beauftragt, deutsche Kinder im Ausland per Fernunterricht zu betreuen.

Kontakt

ILS - Institut für Lernsysteme

Doberaner Weg 18 - 22
22143 Hamburg
Deutschland

E-Mail: kursinfo@ils.de
Tel.: 0800 123 44 77