Anzeige
sgd-Abschlusszeugnis

Hotelbetriebswirt (SGD)

Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Institut
18 Monate
berufsbegleitend
Fernlehrgang

Der Fernlehrgang

Mit der Weiterbildung zum/zur Hotelbetriebswirt/in stehen Ihnen viele Türen offen: Denn der Kurs bereitet Sie nicht nur auf sämtliche Belange des Hotelberufs vor, sondern vermittelt Ihnen auch fundiertes betriebswirtschaftliches Wissen. Beste Voraussetzungen, um die Karriereleiter weiter hochzusteigen und neue, verantwortungsvolle Aufgaben zu übernehmen. Als Hotelbetriebswirt/in werden Sie meist im mittleren Management eingesetzt. Zu Ihren Schlüsselqualifikationen zählen neben Ihrer praktischen Erfahrung vor allem Ihre organisatorischen und betriebswirtschaftlichen Kenntnisse sowie die Fähigkeit, Gästen aus allen Kulturen der Welt gerecht zu werden.

Sie koordinieren die Abläufe, sorgen dafür, dass das Hotel stets ausgebucht ist, und lassen sich auch von Beschwerden nicht entmutigen. Neben der Vielfalt an Aufgaben haben Sie die Chance, Ihren Arbeitsort selbst zu bestimmen. Denn nach dieser aufstiegsorientierten Weiterbildung, die Sie mit einem anerkannten Zertifikat abschließen können, stehen Sie nicht nur bei Hotels im In- und Ausland, sondern auch in Wellness-Resorts, Ferienanlagen und auf Kreuzfahrtschiffen hoch im Kurs.

Zielgruppe

Der Lehrgang ist ideal,

  • wenn Sie als Servicekraft in der Hotellerie oder im Gastgewerbe tätig sind und sich für verantwortungsvolle Aufgaben im Hotelmanagement qualifizieren wollen.
  • wenn Sie den professionellen Umgang mit aktueller Hotelmanagement-Software erlernen wollen.
  • wenn Sie mit Kenntnissen zum Thema Diversity-Management eine wichtige Schlüsselqualifikation für den Einstieg in die internationale Hotellerie erwerben möchten.

Lernstoff

Die Lehrgangsziele gliedern sich in die folgenden Lernbereiche:

  • Internationale Hotellerie
  • Allgemeine Betriebs- und Volkswirtschaftslehre
  • Rechtswesen und Steuerwesen
  • Personalwirtschaft
  • Marketing
  • Rechnungswesen, Controlling, Statistik
  • Organisation und Management, Führung und Problemlösung
  • Hotelorganisation
  • Hotelmarketing
  • Hotelmanagement
  • Webbasierte Hotelmanagement-Software „hetras“-Vollversion
  • Written English for Tourism, Cultural Behaviour und Diversity-Management

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung in der Hotellerie, Gastronomie oder Tourismusbranche oder mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in einem Hotel- oder Gastronomiebetrieb oder Abitur und erste Arbeitserfahrung in einem Hotel-, Gastronomie- oder Tourismusbetrieb und
  • Kenntnisse im Umgang mit PC und Internet sowie
  • Grundkenntnisse in Englisch

PC-Anforderungen:
Online-Seminare, sogenannte Webinare, sind Bestandteil des Lehrgangs. Für die Teilnahme am Webinar benötigen Sie einen Standard-Multimedia-PC mit Internetanschluss und aktuellem Browser (z.B. Internet Explorer, Firefox, Chrome). Bitte beachten Sie, dass Ihnen bei der Verwendung von Rechnern der Marke Apple möglicherweise nicht alle Funktionalitäten unseres Online-Angebots zur Verfügung stehen.

Studienbeginn und Studiendauer:
Sie können jederzeit mit dem Fernlehrgang beginnen. Die Studiendauer beträgt in der Regel 18 Monate bei einer wöchentlichen Studienzeit von ca. 13 Stunden. Sie können auch schneller oder langsamer studieren. Wir bieten Ihnen einen Betreuungsservice für insgesamt 30 Monate. Dieser Service ist in Ihrer Studiengebühr enthalten.

Seminare/Webinare:
Online-Seminare, sogenannte Webinare, sind Bestandteil des Lehrgangs. Sie erlernen in vier jeweils zweistündigen Webinaren den Umgang mit der Hotelmanagement-Plattform „hetras“. Für Teilnehmer, die das sgd-Zertifikat erwerben wollen, sind die Webinare obligatorisch.

Staatliche Zulassung:
Dieser Lehrgang wurde von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) unter der Nummer 7292515 geprüft und zugelassen.

Ihr Abschluss:
Nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme erhalten Sie als Bestätigung Ihrer Leistungen das sgd-Abschlusszeugnis. Das Abschlusszertifikat „Gepr. Hotelbetriebswirt/in (SGD)“ erwerben Sie, indem Sie eine Heimprüfung absolvieren. Die Heimprüfung besteht aus einem schriftlichen Aufgabenteil und einer mündlichen Präsentation mit anschließendem Fachgespräch über die Online-Lernplattform. Zusätzlich erhalten Sie ein Zertifikat zum Hotel-Management-System "hetras". Auf Wunsch stellen wir Ihnen das Zertifikat auch in englischer Sprache als international verwendbares Dokument aus.

Das garantieren wir

  • Ihr sgd-Kurs ist staatlich geprüft und zugelassen.
  • Persönliche Betreuung durch das sgd-Beratungsteam.
  • Kontakt zu Ihren Fernlehrern – rund um die Uhr.
  • Korrekturen und Beurteilungen Ihrer Aufgaben – per Post oder per E-Mail.
  • Portofreie Lernmaterialsendungen.
  • Zugang zum Online-Campus waveLearn.
  • Keine Erhöhung der Studiengebühren während der Dauer Ihres Kurses.
  • Das sgd-Abschlusszeugnis als Nachweis für Ihren erfolgreichen Abschluss.
  • Vier volle Wochen kostenlos und unverbindlich testen.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Bildung für alle, die vorher keine Chance dazu hatten – mit diesem Anspruch gründete Werner Kamprath 1948 die Studiengemeinschaft Darmstadt. Der Bedarf war groß, denn durch die Kriegsjahre waren nicht genügend qualifizierte Arbeitskräfte für die wieder anlaufende Wirtschaft vorhanden. Für lange Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen in Vollzeit war meist keine Zeit, da der tägliche Lebensunterhalt verdient werden musste. Mit seinem Konzept, Lerninhalte für anerkannte Abschlüsse so aufzubereiten, dass sie im Selbststudium berufsbegleitend erworben werden können, traf Werner Kamprath genau den Bedarf am Markt. Neben der inhaltlichen und didaktischen Qualität lag der Fokus der sgd vom ersten Tag an auf einem hohen Maß an Service und Betreuung für die Lernenden.

Heute belegen auch Zertifizierungen nach den international anerkannten Normen ISO 9001 und ISO 29990, TÜV Süd Servicequalität sowie AZWV/AZAV die hohen Service- und Qualitätsstandards der sgd. Über 65 Jahre nach ihrer Gründung zählt die sgd über 900 000 Kursteilnehmer insgesamt. Heute bilden sich ca. 60 000 Kunden jährlich bei der sgd weiter. Das Studienprogramm umfasst derzeit über 200 Kurse in den Bereichen Schulabschlüsse, Sprachen, Wirtschaft, Technik, Informatik und Digitale Medien, Allgemeinbildung sowie Kreativität, Persönlichkeit und Gesundheit – viele davon mit staatlich und öffentlich-rechtlich anerkannten Abschlüssen.

Kontakt

sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt

Ostendstraße 3
64319 Pfungstadt
Deutschland

E-Mail: beratung@sgd.de
Tel.: 0800-806 60 00