Anzeige
sgd-Abschlusszeugnis

IT-Betriebswirt (SGD)

Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Institut
30 Monate
berufsbegleitend
Fernlehrgang

Der Fernlehrgang

In modernen IT-Abteilungen herrscht zurzeit ein großer Umbruch: weg von der reinen Technik – hin zur Gestaltung des betriebswirtschaftlichen Potenzials der Informationstechnologie (IT). Denn mittlerweile hat die IT das komplette Unternehmen durchdrungen. So sind beispielsweise neue Arbeitsabläufe in und zwischen Unternehmen entstanden, neue Organisationsformen wie Telekooperationen oder Geschäftsfelder wie E-Commerce oder E-Business. Aufgrund dieser Entwicklung wächst die IT zu einem entscheidenden Instrument heran, mit dem der Erfolg eines Unternehmens gesteigert wird. Dringend gesucht sind deshalb jetzt IT-Leiter, die den betriebswirtschaftlichen und strategischen Nutzen der IT erkennen und umsetzen. Der Kurs bereitet Sie jetzt auf die Leitung einer modernen IT-Abteilung vor. Kurz: Sie werden Chief Information Officer.

Der Kurs bietet Ihnen eine praxisnahe und aktuelle Fortbildung zur IT-Betriebswirt/in, zum IT-Betriebswirt. Dafür vermitteln wir Ihnen eine umfassende betriebswirtschaftliche Ausbildung. Zusätzlich erhalten Sie vertiefende IT-Kenntnisse. Diese beziehen sich vor allem auf die betriebswirtschaftlich wichtigen Themen, weniger auf die Technik. Der Lernstoff ist branchenübergreifend gültig und generalistisch ausgerichtet. Er umfasst die ganze Bandbreite an Know-how, das Sie für das eigenverantwortliche Arbeiten in einer IT-Führungsposition heute brauchen.

Zielgruppe

Der Lehrgang Geprüfte/r IT-Betriebswirt/in (SGD) ist ideal:

  • wenn Sie mehrjährige Berufserfahrung in einem Beruf aus dem Umfeld rund um die IT besitzen. z.B. als Software-Entwickler/in, Netzwerk-, PC- oder Internet-Betreuer/in, Web-Master, Informations- und Kommunikationstechniker/in etc.,
  • wenn Sie aus der kaufmännischen Berufspraxis kommen. z.B. als IT-Systemkauffrau/-mann, Informatikkauffrau/-mann, Industriekauffrau/-mann, Bürokauffrau/-mann usw.,
  • wenn Sie über eine mehrjährige praktische Berufserfahrung in einem der genannten Bereiche verfügen, aber keinen anerkannten Abschluss besitzen. Durch das sgd-Abschlusszeugnis legen Sie eine solide Basis für Ihren Aufstieg,
  • für Selbstständige, Freiberufler und Unternehmer, die in der IT-Branche tätig sind und nun für Unternehmen moderne IT-Strategien entwickeln und umsetzen wollen.

Lernstoff

Grundlagen der Informations- und Kommunikationstechnologie:

  • Vernetzung und Multimedia 
  • Infrastrukturen und Standards 
  • Internet-Technologie 
  • Internet/Extranet/Intranet 
  • Informationsmanagement 
  • Aufbau, Aufgaben des Informationsmanagements.

Grundlagen der Volkswirtschafts- und Betriebswirtschaftslehre:

  • Qualitätsorientiertes Denken 
  • IT-orientiertes Denken 
  • Rechnungswesen 
  • Aufgaben und Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung 
  • IT und Wirtschaftlichkeit.

Strategischer Einsatz der IT:

  • Optimierung der Informationsverarbeitung im Unternehmen.

Unternehmensführung und Organisation:

  • Grundlagen der Organisation 
  • Projektmanagement und Online-Projektmanagement
  • Konzeption und Realisierung.

Unternehmerische Funktionsbereiche:

  • Grundlagen der Personalwirtschaft 
  • IT-unterstützte Personalwirtschaft 
  • Personalverwaltung 
  • Marketing/Vertrieb 
  • Kommunikationspolitik und Werbung 
  • Online-Werbung 
  • Online-Vertrieb 
  • Sicherheitssysteme im E-Commerce 
  • Zahlungssysteme 
  • Grundlagen der Beschaffung 
  • Electronic Procurement 
  • Grundlagen der Produktionswirtschaft 
  • Finanzierung und Investition.

Recht und Steuerwesen:

  • Allgemeiner Teil, Bürgerliches Recht 
  • Schuldrecht, Bürgerliches Recht 
  • Online- und Internet-Recht 
  • Einführung in das Steuerwesen
  • Online-Steuerwesen.

Arbeitsmethodik:

  • Zeitmanagement und Selbstorganisation.

Typische Anwendungsfelder mit praktische Fallstudien zu:

  • Industrie 
  • Handel (B-t-B und B-t-C) 
  • Dienstleistung 
  • Banking und Financial Services.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen für den Kurs Geprüfte/r IT-Betriebswirt/in (SGD):
Um am Kurs erfolgreich teilzunehmen, brauchen Sie eine mehrjährige praktische Berufserfahrung. Idealerweise in einem Beruf aus dem Umfeld der IT oder in einem kaufmännischen Beruf. Zusätzlich sollten Sie den Umgang mit dem PC beherrschen sowie den Umgang mit den Diensten des Internets.

PC-Voraussetzungen:
Sie benötigen einen Standard-Multimedia-PC mit Windows, DVD-Laufwerk und einen Internetanschluss.

Studienbeginn und Studiendauer:
Sie können jederzeit mit dem Kurs Geprüfte/r IT-Betriebswirt/in (SGD) beginnen. Der Kurs dauert 30 Monate. Sie können auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen. Denn wir bieten Ihnen einen Betreuungsservice von 48 Monaten. Dieser Service ist bereits in Ihrer Studiengebühr enthalten und kostet nichts extra. Eine weitere kostenlose Verlängerung ist nach individueller Absprache möglich.

Ihr Abschluss:
Sie erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme und als Bestätigung Ihrer Leistungen das sgd-Abschlusszeugnis. Durch eine schriftliche Prüfung zu Hause, eine Projektarbeit und eine mündliche Prüfung können Sie außerdem das sgd-Zertifikat erwerben. Auf Wunsch stellen wir Ihnen dieses auch in englischer Sprache aus. Beide Abschlüsse sind in Wirtschaft, Industrie sowie Öffentlichkeit anerkannt und geschätzt. Der Lehrgang Geprüfte/r IT-Betriebswirt/in (SGD) ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln unter der Nummer 7120003 geprüft und staatlich zugelassen.

Das garantieren wir

  • Ihr sgd-Kurs ist staatlich geprüft und zugelassen.
  • Persönliche Betreuung durch das sgd-Beratungsteam.
  • Kontakt zu Ihren Fernlehrern – rund um die Uhr.
  • Korrekturen und Beurteilungen Ihrer Aufgaben – per Post oder per E-Mail.
  • Portofreie Lernmaterialsendungen.
  • Zugang zum Online-Campus waveLearn.
  • Keine Erhöhung der Studiengebühren während der Dauer Ihres Kurses.
  • Das sgd-Abschlusszeugnis als Nachweis für Ihren erfolgreichen Abschluss.
  • Vier volle Wochen kostenlos und unverbindlich testen.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Bildung für alle, die vorher keine Chance dazu hatten – mit diesem Anspruch gründete Werner Kamprath 1948 die Studiengemeinschaft Darmstadt. Der Bedarf war groß, denn durch die Kriegsjahre waren nicht genügend qualifizierte Arbeitskräfte für die wieder anlaufende Wirtschaft vorhanden. Für lange Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen in Vollzeit war meist keine Zeit, da der tägliche Lebensunterhalt verdient werden musste. Mit seinem Konzept, Lerninhalte für anerkannte Abschlüsse so aufzubereiten, dass sie im Selbststudium berufsbegleitend erworben werden können, traf Werner Kamprath genau den Bedarf am Markt. Neben der inhaltlichen und didaktischen Qualität lag der Fokus der sgd vom ersten Tag an auf einem hohen Maß an Service und Betreuung für die Lernenden.

Heute belegen auch Zertifizierungen nach den international anerkannten Normen ISO 9001 und ISO 29990, TÜV Süd Servicequalität sowie AZWV/AZAV die hohen Service- und Qualitätsstandards der sgd. Über 65 Jahre nach ihrer Gründung zählt die sgd über 900 000 Kursteilnehmer insgesamt. Heute bilden sich ca. 60 000 Kunden jährlich bei der sgd weiter. Das Studienprogramm umfasst derzeit über 200 Kurse in den Bereichen Schulabschlüsse, Sprachen, Wirtschaft, Technik, Informatik und Digitale Medien, Allgemeinbildung sowie Kreativität, Persönlichkeit und Gesundheit – viele davon mit staatlich und öffentlich-rechtlich anerkannten Abschlüssen.

Kontakt

sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt

Ostendstraße 3
64319 Pfungstadt
Deutschland

E-Mail: beratung@sgd.de
Tel.: 0800-806 60 00