Anzeige
Akademischer Experte

Music Production for Applied Media

Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Universität
3 Semester
berufsbegleitend

Der Lehrgang

Die künstlerischen Produktionsbedingungen der Film- und Medienmusik verändern und entwickeln sich kontinuierlich in einem rasanten Tempo. Eine globalisierte, technologiegetriebene Welt öffnet nicht nur Türen zu neuen kreativen Bereichen, sondern bringt auch künstlerische und wirtschaftliche Herausforderungen für Film- und MedienkomponistInnen mit sich. Die Film- und Medienindustrie hat in den letzten Jahren einen dramatischen Paradigmenwechsel vollzogen, Musik ist dabei unverzichtbarer Bestandteil von Medieninhalten geworden. Das Studium Music Production for Applied Media AE der Donau-Universität Krems ist als modulare fachspezifische Weiterbildung konzipiert, die es ermöglicht, auf die sich rasch ändernden Technologien und Trends unmittelbar zu reagieren und diese in das Studium mit einfließen zu lassen. Das Studienprogramm verbindet praktisches Training, theoretische Kenntnisse und Ästhetik.

Zielgruppe

KomponistInnen, MusikerInnen, Klang- und MedienkünstlerInnen, MusikproduzentInnen und MusikwissenschaftlerInnen, die an den Schwerpunkten Musik für Film, Online Medien, interaktive Spiele sowie Sonic Branding für wirtschaftliche Anwendungen interessiert sind.

Ausbildungsschwerpunkte

Orchestrierung

  • Grundlagen der Orchestrierung, Instrumentation und Notation
  • Instrumentation und Orchestration von historischem Orchester, elektroakustischer, elektronischer und digitaler Musik und Klanglandschaften

Komposition

  • Kompositionsseminar / Composer in Residence: Komponieren für Film, TV, Games und interaktive Medien
  • Sonic Branding

Musikanalyse

  • Hören und Analysieren von Strukturen
  • Dramaturgie, Sound Design und Musikästhetik

Musikproduktion für angewandte Medien

  • Grundlagen der Akustik
  • Audio Systeme
  • Digital Audio Workstation
  • Methoden von Sound Produktion und Sound Design (Foley, Synthese, Audio Signal Processing, Sound Libraries)
  • Produktions- und Projektmanagement
  • Grundlagen der Filmproduktion und -Bearbeitung
  • Grundlagen interaktiver Medien und Game Design für Komponisten
  • Audio Recording Workshop

Projektarbeit

  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Projektmanagement und Präsentation
  • Abschlussarbeit

Zulassungsvoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife und mindestens 2 Jahre fachspezifische Berufserfahrung.
  • Ohne allgemeine Hochschulreife mindestens 5 Jahre fachspezifische Berufserfahrung.
  • Aus- und Weiterbildungszeiten können angerechnet werden.

Teilnahmegebühr

€ 6.000,00

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter Donau-Universität Krems anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Die Donau-Universität Krems ist die Universität für Weiterbildung. Als einzige öffentliche Universität für Weiterbildung im deutschsprachigen Raum konzentriert sie sich mit ihrem Studienangebot speziell auf die Bedürfnisse von Berufstätigen und bietet Master-Studiengänge und Kurzprogramme in fünf Studienbereichen an. Mit rund 9.000 Studierenden und 20.000 AbsolventInnen aus 93 Ländern ist sie eine der führenden Anbieter von Weiterbildungsstudien in Europa. Die Donau-Universität Krems verbindet 20 Jahre Erfahrung in postgradualer Bildung mit Innovation und höchsten Qualitätsstandards in Forschung und Lehre und führt das Qualitätssiegel der AQ-Austria.

Die Donau-Universität Krems zählt zu den europäischen Pionieren auf dem Gebiet der universitären Weiterbildung und zu den Spezialisten für lebensbegleitendes Lernen. In Lehre und Forschung widmet sie sich den gesellschaftlichen, organisatorischen und technischen Herausforderungen der Zeit und entwickelt laufend innovative Studienangebote. Dabei setzt die Weiterbildungsuniversität gezielt auf neue interdisziplinäre Querverbindungen und zukunftsträchtige Spezialgebiete: So kombiniert sie in den Studiengängen Medizin mit Management, Pädagogik mit Neuen Medien oder Recht mit Sozialwissenschaft. Höchste Qualitätsstandards, die Verbindung von Wissenschaftlichkeit mit Praxisorientierung und der Einsatz innovativer Lehr- und Lernmethoden zeichnen alle Studienangebote aus.

Die Donau-Universität Krems widmet sich in erster Linie der translationalen Forschung in den Bereichen Gesundheit und Medizin, Bildungsforschung und Lifelong Learning, Europäische Integration, Migration und Wirtschaft sowie Kunst, Kultur und Architektur. Wissenschaftliche Erkenntnisse bilden die Basis für die praxisbezogene Lehre der Universität für Weiterbildung. Zudem ermöglicht die Forschungsarbeit intensive Kooperationen mit Unternehmen und anderen öffentlichen Institutionen. Die drei Fakultäten der Universität arbeiten in der Forschung über ihre Fachgrenzen hinweg zusammen.

Kontakt

Donau-Universität Krems

Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Österreich

E-Mail: info@donau-uni.ac.at
Tel.: +43 (0)2732 893 6000