Anzeige
Teilnahmezertifikat

Online Marketing Recht

Informationsmaterial anfordern
Seminar
Hochschule
1 Tag
berufsbegleitend

Das Seminar

Online und Digital Marketing gilt für viele Industrien als wachstumsstärkster und spannendster Marketing-Kanal. Insbesondere aufgrund dieses rasanten Wachstums und der entsprechenden technologischen Entwicklung sind Marketingmaßnahmen und ihre Konsequenzen für viele Akteure rechtlich unklar. In vielen Marktsegmenten führt der Wettbewerbsdruck dennoch häufig schon zu Maßnahmen an der Grenze des Erlaubten oder sogar darüber hinaus. Auch sind bei typischen Fragen von: „Welche Daten darf ich sammeln?“ über „Was darf ich posten?“ bis hin zu „In welchen Fällen hafte ich für einen Dienstleister?“ unterschiedlichste Rechtsgebiete betroffen. Für Online Marketing-Verantwortliche ergeben sich insgesamt viele Grauzonen und grundsätzliche Fragen.

Zielpublikum

  • Marketing-Verantwortliche aus Unternehmen, des Handels, der Industrie, Medien oder Touristik
  • Young Professionals mit Internet-Knowhow und ersten Online Marketing-Technik Berührungen, die ihr Wissen intensivieren und verbreitern wollen
  • Betreiber oder Verantwortliche von Websites, Shops oder Internet-Angeboten, die die relevanten rechtlichen Rahmenbedingungen und Markt-Usancen kennenlernen möchten, ihre Handlungs- und Planungssicherheit steigern und Prozesse und Konsequenzen einordnen lernen wollen.
  • Interessierte, die die Chance zum komprimierten Austausch mit verschiedenen Rechtsexperten für alle im Online Marketing relevanten Fachgebiete nutzen wollen.

Ausbildungsschwerpunkte

Grundlagen, Datenschutz, Tracking-Verfahren und Cookies

  • Online Datenschutz, nationale und internationale Zuständigkeiten
  • Datenschutzerklärung und wirksame Einwilligungen
  • Social Plugins, Cookie-RL, Tracking
  • Entwurf der Datenschutzverordnung

Grundfragen des eCommerce und IP-Rechte in Social Networks

  • Anbieterkennzeichnung im Online-Bereich
  • Grundlagen des Online-Vertragsschluss (inkl. Button-Lösung)
  • Informationspflichten, Widerrufs- und Rückgaberechte
  • Vertrieb von digitalem Content
  • Gesetzliche Gestaltungsvorgaben für den eCommercer
  • Urheberrecht und Social Sharing, Rechteerwerb, Nutzungsbedingungen und Markenrechte im Bereich Social Networks

Kommerzielle Kommunikation

  • Erkennbarkeitsgebot im Online Marketing
  • Kennzeichnungspflichten
  • Moderne Formen der Schleichwerbung
  • Werbung per eMail, SMS und MMS

Sonderwerbeformen

  • Affiliate Marketing, Adwords, Gewinnspiele
  • Werbung in Apps und In-Game Advertising
  • Meta-Tags, Pop-ups und Interstitials

Preise

  • Business: € 599 zzgl. MwSt. p.P.
  • Partner: € 499 zzgl. MwSt. p.P. (Förderer der HMS-Stiftung, Start-Ups, Unternehmen mit weniger als 10 Mitarbeitern)
  • Starter: € 399 zzgl. MwSt. p.P. (Studierende, Absolventen mit dem Berufserfahrung von weniger als einem Jahr)

Unterrichtszeiten

Die Seminare starten jeweils um 9.00 Uhr und enden gegen 18.30 Uhr.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Seminar direkt vom Bildungsanbieter HMS Hamburg Media School GmbH anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Die 2003 gegründete Hamburg Media School GmbH ist als Public private Partnership ein Leuchtturmprojekt der Hamburger Behörde für Wissenschaft und Forschung, der Universität Hamburg, der Hochschule für bildende Künste Hamburg und der Hamburg Media School Stiftung gemeinsam mit mehr als 50 renommierten Medienunternehmen. Als eigenständiger Teil des Kunst- und Mediencampus Finkenau ist die HMS außerdem Gesellschafter des Bürger- und Ausbildungskanal TIDE. Seit Beginn der gemeinsamen Initiative bildet die HMS besonders begabte junge Medienschaffende für den Sprung in die künstlerischen, wirtschaftlichen und akademischen Schaltstellen der Medienbranche aus und stärkt damit den Standort Hamburg.

Unsere Auswahlkriterien sind hart und im Studium erwarten wir unbedingtes Engagement, auch in den vorlesungsfreien Zeiten und oft auch an den Abenden und Wochenenden. Dazu legen wir neben der optimalen fachlichen Ausbildung und dem Aufbau internationaler persönlicher Netzwerke großen Wert auf ein nachhaltiges Bewusstsein der gesellschaftlichen Verantwortung, die mit Führungspositionen verbunden ist.

Kontakt

HMS Hamburg Media School GmbH

Finkenau 35
22081 Hamburg
Deutschland

E-Mail: info@hamburgmediaschool.com
Tel.: +49 (0) 40-413 468 - 0