Anzeige
Hochschulzertifikat

Vertriebs- und Handelsmanagement

Informationsmaterial anfordern
Kurs
Hochschule
4 Monate
berufsbegleitend
Fernlehrgang

Der Hochschulkurs

Der Verkauf von Handelsgütern und Dienstleistungen ist eine umfangreiche und vielseitige Aufgabenstellung. Der Konkurrenzkampf unter immer mehr Anbietern und die daraus resultierenden Auswahlmöglichkeiten für den Kunden fordern von jedem Unternehmen ein gut überlegtes und zielgerichtetes Vorgehen. Nur wer auf dem Markt wettbewerbsfähig agiert und seine Leistungen gewinnmaximierend an den Mann bringt, kann auch am Markt bestehen. In diesem Hochschulkurs machen Sie sich mit den Anwendungsbereichen der Vertriebsorganisation und der Vertriebssteuerung vertraut. Dabei lernen Sie beispielsweise, wie Sie Erkenntnisse aus den Bereichen Key Account Management oder Shoppermarketing zur optimalen Steuerung des Vertriebs einsetzen. Somit sind Sie in der Lage, proaktive Verfahrens- und Verhaltensweisen des Vertriebs auf echte Marktsituationen anzuwenden.

Sie erarbeiten sich auch umfassendes Know-how im Bereich des Handelsmanagements und lernen, welche Maßnahmen im Handel wann einzusetzen sind. Im Ergebnis kann so eine dauerhafte, iterative Gestaltung des Vertriebsbereichs durch Ihre kritische Analyse und Urteilskompetenz vorangetrieben und im Unternehmen als feste Größe implementiert werden.

Zielpublikum

Mit diesem Hochschulkurs erlangen Sie einen umfassenden Überblick darüber, welche Stellen im Unternehmen in besonderem Maße dafür verantwortlich sind, erfolgsrelevante Entscheidungen zu beschließen. Sie lernen auch, welche Vorgehensweisen sich speziell dazu anbieten, diese Entscheidungen herzuleiten.

Auszüge aus den Lerninhalten

Vertriebs- und Absatzorganisation

  • Definition und Abgrenzung
  • Direkter und indirekter Vertrieb
  • Multilevel-Vertrieb (Strukturvertrieb)
  • Online-Vertrieb
  • Empfehlungsvertrieb (virales Marketing)
  • Handelsmanagement und weiterführende Strategien

Vertriebssteuerung und Vertriebstraining

  • Definition und Abgrenzung
  • Vertriebsstrategie
  • Organisation von Außendienst, Innendienst und Support
  • Informationsmanagement
  • Außendienststeuerung
  • CRM-Systeme
  • Trainingspotenziale, Trainingsmöglichkeiten und Coaching

Key Account Management (KAM)

  • Definition und Abgrenzung
  • Notwendigkeit, Betrachtungs-, Arbeitsweisen und spezielle Formen von KAM
  • Wettbewerbsvorteile durch KAM
  • Europäisches, internationales und globales KAM

Shoppermarketing

  • Definition und Abgrenzung
  • Entwicklung
  • Internationale Einflüsse
  • Strategische Markenführung
  • Marktforschungsmethoden
  • Verkaufsaktive Konzepte
  • Category Management
  • Medieneinsatz am POS

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Zulassungsvoraussetzungen
Für diesen Hochschulkurs gibt es keine Zulassungsvoraussetzungen, d.h. Sie können sich direkt anmelden und starten.

Hochschulzertifikat mit ECTS
Dieser Hochschulkurs umfasst 6 Credits und schließt mit einem Hochschulzertifikat der Euro-FH ab.

Studienbeginn
Jederzeit

Kostenloser Testmonat
Die ersten 4 Wochen Ihres Fernstudiums können Sie uns kostenlos testen.

Studiendauer
Die Regelstudienzeit beträgt 4 Monate.

Kostenlose Verlängerung
Eine kostenlose Verlängerung der Regelstudienzeit um 2 Monate ist möglich. Genauso ist es möglich, das Fernstudium schneller als in der vorgesehenen Regelstudienzeit abzuschließen.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Kurs direkt vom Bildungsanbieter Europäische Fernhochschule Hamburg anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Die Europäische Fernhochschule Hamburg ist vom Bundesland Hamburg durch die Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung (BWFG) staatlich anerkannt. Damit ist die vollkommene Gleichwertigkeit unserer Studienabschlüsse mit Abschlüssen staatlicher Fachhochschulen garantiert. Schon mehr als 6.800 Studienteilnehmer haben sich an der Euro-FH in den internationalen, FIBAA-akkreditierten Studiengängen sowie den Zertifikatskursen mit Hochschulzertifikat eingeschrieben. Die Euro-FH verfügt über Kontakte zu Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Verwaltung. Hierfür wurde eigens ein Kuratorium gegründet, das die Aufgabe hat, die Euro-FH in wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Fragen zu beraten, ihre Zusammenarbeit mit Wissenschaft und Praxis aktiv zu fördern und die Repräsentation der Hochschule nach außen zu unterstützen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Hochschule sich auch in Zukunft eng an den aktuellen Anforderungen der Praxis orientiert.

Kontakt

Europäische Fernhochschule Hamburg

Doberaner Weg 20
22143 Hamburg
Deutschland

E-Mail: studienberatung@Euro-FH.de
Tel.: 0800/33 44 377