Anzeige
ILS-Abschlusszeugnis

Visual Basic-Programmierer

Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Institut
15 Monate
berufsbegleitend
Fernlehrgang

Der Fernlehrgang

Mit Visual Basic von Microsoft entwickeln Sie schnell und objektorientiert individuelle Anwendersoftware mit einer komfortablen Benutzeroberfläche. Objektorientiert bedeutet, dass die Abbildung der Wirklichkeit im Programmcode unserem natürlichen Verständnis der Dinge nahekommt. Das erleichtert Ihnen das Verständnis des Programmcodes. Dadurch lassen sich ohne großen Aufwand professionelle Anwendungsprogramme für komplexe betriebliche Aufgabenstellungen entwickeln, die auf allen Windows-Systemen lauffähig sind. Visual Basic basiert auf der .NET-Plattform zur Entwicklung und Ausführung von Anwendungsprogrammen. Damit wird Ihre Arbeit als Programmierer optimal unterstützt. Sie können auf umfangreiche Bibliotheken zugreifen, die Standardaufgaben übernehmen, z.B. Formulare erzeugen oder Dateien öffnen und speichern. Das heißt, Sie nutzen und entwickeln objektorientierte Module, die Sie immer wieder verwenden können. Dieses Baukastenprinzip sorgt dafür, dass Sie beim Programmieren nicht immer wieder von vorn beginnen müssen und schnell professionelle Ergebnisse erzielen.

Weil Visual Basic eine besonders leicht zu erlernende Programmiersprache ist, eignet sich dieser Lehrgang ausdrücklich auch für interessierte Anwender/innen ohne Programmier-Vorkenntnisse. Sie beginnen mit den allgemeinen Grundlagen der Programmierung und erarbeiten sich dann Schritt für Schritt und praxisorientiert die professionelle Anwendung von Visual Basic, um am Lehrgangsende die wichtigsten Features dieser Programmiersprache zu kennen und optimal einzusetzen. Schwerpunkte stellen die Softwareentwicklung und die Datenbankprogrammierung dar. Zusätzliche Lernvideos veranschaulichen Ihnen komplexere Vorgänge.

Berufsbild und Zielgruppe

Visual Basic von Microsoft gehört zu den vielfältigen und sehr komfortabel einsetzbaren Programmiersprachen. Ob kaufmännische, technische oder private Anwendungen: Visual Basic ist das ideale Werkzeug für die Entwicklung und Ausführung von Programmen unter Windows. Die Syntax der Befehle erinnert an natürlich-sprachige Ausdrücke, was das Verständnis des Programmcodes erleichtert. Zudem macht Visual Basic die Nutzung wiederverwendbarer Module möglich. Ein weiterer entscheidender Pluspunkt ist die laufende Aktualisierung und Anpassung an die IT-Entwicklung. So ist auch die Programmierung moderner Universal Windows Apps möglich. Wer hier professionelle Kenntnisse besitzt, verfügt über eine gefragte Qualifikation, die den Weg in ein spannendes Berufsfeld mit sehr guten Zukunftsperspektiven ebnet.

Dieser Lehrgang bietet Ihnen einen kompakten und verständlichen Einstieg in die Programmierung mit Visual Basic. Besonders geeignet ist der Lehrgang für:

  • Programmier-Anfänger/innen, die einen schnellen Einstieg in die Welt der Software- und Applikationserstellung und -erweiterung suchen,
  • IT-Mitarbeiter/innen, die schnell und unkompliziert praxistaugliche Anwendungen für Windows entwickeln möchten,
  • App-Entwickler/innen, die universelle Windows-Apps programmieren wollen,
  • Selbstständige Programmierer/innen, die ihr Dienstleistungsangebot um eine gefragte Programmiersprache erweitern wollen.

Ausbildungsschwerpunkte

  • Variable, Struktogramme, Steuerstrukturen, Syntaxfehler
  • Befehlszeilenwerkzeuge, Datentypen, Hilfesystem, Arrays, Prozeduren, Module
  • Enumeration, Ausnahmebehandlung, Stringverarbeitung, Dateisystem
  • Objektorientierung: Klassen, Ereignisse, Vererbung, Polymorphie, UML
  • Windows-Benutzeroberfläche: Menüs, Dialoge, MDI-Anwendungen
  • Windows-Formulare: Steuerelemente erstellen, Grafikprogrammierung
  • Datenbanken: LocalDB, SQL, DataSet, DataGridView, ADO.NET
  • XML, Zwischenablage, TreeView-Steuerelemente
  • Generics und Listenstrukturen
  • Windows Presentation Foundation (WPF) Programmierung
  • Universal Windows Apps entwickeln

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen
Fundierte PC-Kenntnisse und logisches Denkvermögen

Lehrgangsbeginn
Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen

Lehrgangsdauer
15 Monate, wobei Sie wöchentlich etwa 9 Stunden benötigen. Sie können jedoch auch schneller vorgehen oder sich Zeit lassen; die Regelstudienzeit dürfen Sie um 9 Monate kostenlos überschreiten.

Umfang des Studienmaterials
20 Studienhefte, Microsoft Visual Studio Community 2015, Lernvideos

Erforderliche Arbeitsmittel
PC mit Windows 7 oder neuer, Internetzugang

Studienabschluss
Der erfolgreiche Abschluss des Lehrgangs wird mit dem ILS-Abschlusszeugnis „Visual Basic Programmierer/in (ILS)“ bestätigt. Nach einer zusätzlich angefertigten Prüfungsarbeit erhalten Sie darüber hinaus das ILS-Abschlusszertifikat „Geprüfte/r Visual Basic Programmierer/in (ILS)“. Auf Wunsch stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares ILS-Certificate in englischer Sprache aus.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter ILS - Institut für Lernsysteme anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Das Institut für Lernsysteme (ILS) wurde 1977 in Hamburg gegründet und verfügt über jahrzehntelange Erfahrung und Kompetenz in der Erwachsenenbildung. Im Jahr 2003 hat das ILS mit der Europäischen Fernhochschule Hamburg (Euro-FH) eine Fernhochschule ins Leben gerufen, die das betriebswirtschaftliche Angebot um viele attraktive Bachelor- und Master-Abschlüsse erweitert. Die Entscheidung für den richtigen Weiterbildungspartner ist eine Vertrauenssache. Das ILS bietet Ihnen die Sicherheit Deutschlands größter Fernschule. Über 200 staatlich zugelassene Fernlehrgänge, mehr als 700 Tutoren, Studienleiter und Mitarbeiter sowie rund 80.000 Studienteilnehmer jährlich machen das 1977 gegründete ILS zur größten Fernschule Deutschlands. In sechs Lehrinstituten führen wir Sie zu staatlichen, öffentlich-rechtlichen und institutsinternen Abschlüssen.

Laut einer aktuellen forsa-Studie ist das ILS auch bei Personalentscheidern die mit Abstand bekannteste Fernschule in Deutschland. Ein großer Vorteil für Sie, denn man wird immer darauf achten, bei welchem Bildungsanbieter Sie Ihren Abschluss erworben haben. Auch Großunternehmen wie Deutsche Bank oder Deutsche Bahn setzen auf die Qualität unserer Fernkurse. Das ILS wurde außerdem vom Auswärtigen Amt damit beauftragt, deutsche Kinder im Ausland per Fernunterricht zu betreuen.

Kontakt

ILS - Institut für Lernsysteme

Doberaner Weg 18 - 22
22143 Hamburg
Deutschland

E-Mail: kursinfo@ils.de
Tel.: 0800 123 44 77