Anzeige
Certified Program

Volksmusik im gesellschaftlichen Kontext

Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Universität
2 Semester
berufsbegleitend

Der Lehrgang

Der berufsbegleitende Universitätslehrgang richtet sich an MusikpädagogInnen, MusikerInnen und kulturell interessierte Studierende, die eine Qualifizierung auf dem Gebiet der Volksmusik und deren Vermittlung anstreben. Ziel ist es, eine künstlerisch, didaktisch und theoretisch fundierte Weiterbildung zu erlangen, die es ermöglicht, sowohl im privaten als auch im beruflichen Umfeld auf dem Gebiet der Volksmusik tätig zu sein. Eine ausgewogene Mischung aus theoretisch-wissenschaftlichen Modulen an der Donau-Universität Krems und musikalischer Praxis in zwei musikalischen Sommerkursen ermöglichen eine umfassende Auseinandersetzung mit Volksmusik.

Zielgruppe

MusikpädagogInnen und MusikerInnen. Der Abschluss des Studiengangs ermöglicht für MusikschullehrerInnen in Niederösterreich eine Einstufung in die Gehaltsgruppe MS3.

Ausbildungsschwerpunkte

Volksmusik in der Praxis

  • Singen
  • Tanzen
  • Ensemblespiel  

Volksmusik in der Theorie0

  • Stil- und Werkkunde
  • Instrumentenkunde
  • Tonsatz
  • Gehörbildung
  • Harmonielehre
  • Satztechnik 

Volksmusik vermitteln

  • Grundlagen der Didaktik
  • Grundlagen der Musikvermittlung
  • Volksmusikvermittlung

Wissenschaftliches Arbeiten

  • Wissenschaftliche Arbeitstechnik
  • Quellen
  • Sammlungen

Volksmusik und Medien

  • Medien
  • Rundfunk
  • digitale Medien

Zulassungsvoraussetzungen

  • ein abgeschlossenes österreichisches oder gleichwertiges ausländisches Hochschulstudium oder allgemeine Universitätsreife,
  • Nachweis der künstlerischen Befähigung und mindestens zweijährige adäquate Musizierpraxis (bei fehlender allgemeiner Universitätsreife: Nachweis der künstlerischen Befähigung und mindestens fünfjährige adäquate Musizierpraxis), und
  • die positive Beurteilung im Rahmen eines Aufnahmeverfahrens, das von der Lehrgangsleitung festgesetzt und in welchem die künstlerische Befähigung festgestellt wird.

Zur Prüfung Ihrer persönlichen Zulassungsvoraussetzungen stehen wir Ihnen gerne persönlich oder telefonisch zur Verfügung.

Lehrgangsbeitrag

EUR 2.400,--

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter Donau-Universität Krems anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Als einzige öffentliche Universität für Weiterbildung im deutschsprachigen Raum und führende Universität für Weiterbildung in Europa ist die Donau-Universität Krems auf die Höherqualifizierung von Berufstätigen spezialisiert. Mehr als 8.000 Studierende aus 85 Ländern profitieren von innovativen Lernformaten und der starken Verknüpfung von Wissenschaft und Praxis. Mit mehr als 24.500 AbsolventInnen und 25 Jahren Erfahrung in postgradualer Bildung verbindet die Donau-Universität Krems Innovation und höchste Qualitätsstandards in Forschung und Lehre. Sie führt das Qualitätssiegel der AQ-Austria.

©HerthaHurnaus

Studienprogramm
Das Studienprogramm umfasst Master-Lehrgänge und kürzere Programme in den Bereichen

Einen umfassenden Überblick über alle Angebote finden Sie im aktuellen Studienführer und unter www.donau-uni.ac.at/studium

Kontakt

Donau-Universität Krems

Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Österreich

E-Mail: info@donau-uni.ac.at
Tel.: +43 (0)2732 893