Master Baustoffe 3 Studiengänge

      Master Baustoffe 3 Studiengänge

      Deutschland
      2 Studiengänge
      Österreich
      0 Studiengänge
      Schweiz
      1 Studiengang
      Fernstudium
      0 Studiengänge

      Inhaltsverzeichnis

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige

      Typische Lehrveranstaltungen

      Berufsaussichten nach dem Master-Studium Baustoffe

      Ingenieure und Ingenieurinnen im Bereich Baustoffe stehen vielfältige Tätigkeitsfelder offen: Neben der Forschung an und Entwicklung von neuartigen Baustoffen in öffentlichen oder privaten Einrichtungen und Unternehmen der Baustoffindustrie, beschäftigen sich Baustoffingenieure und -ingenieurinnen beruflich auch mit der Baustoffherstellung, -prüfung, -zulassung, -beratung, der Prozess- und Anlagentechnik, der Qualitätssicherung, dem Umweltschutz und dem Recycling von Baustoffen und Baustoffkomponenten. Aber auch die Schadensfallanalyse und Ursachenforschung in und an Bauwerken und Baustellen zählen zu den Aufgabengebieten. Baustoffabsolventen und -absolventinnen finden daneben auch im Vertrieb und der Kundenberatung, dem Patentwesen, der Baustellenbetreuung und der Bausanierung, dem Management und Controlling im Baustoff- und Materialbereich sowie im Projektmanagement im gesamten Baustoffsektor Betätigungsfelder.