Master Internationales Recht studieren 28 Master-Studiengänge

Deutschland

15 Studiengänge

Österreich

5 Studiengänge

Schweiz

8 Studiengänge

Das Studium Internationales Recht | Master

Das Master-Studium Internationales Recht

Das Internationale Recht, oder Völkerrecht, ist im engeren Sinne eine überstaatliche Rechtsordnung, die sich mit dem rechtlichen Verhältnis von Staaten untereinander, den sogenannten Völkerrechtssubjekten, beschäftigt. Die wichtigste Quelle des Internationalen Rechts ist die Charta der Vereinten Nationen, die unter anderem Angriffskriege auch über die Mitgliedschaft in den Vereinten Nationen hinaus verbietet. Im weiteren Sinne befasst sich das Internationale Recht mit Rechtssystemen verschiedener, ausgewählter Staaten in komparativer oder summarischer Hinsicht. In dieser Auslegung des Begriffes Internationales Recht werden vor allem Fragen des internationalen Wirtschaftsrechts bedeutsam. Entsprechend dieses weiten Gegenstandsfeldes bietet das Master-Studium Internationales Recht diverse Vertiefungs- und Schwerpunktmöglichkeiten wie zum Beispiel in internationalem Lizenzrecht, internationales Wirtschaftsrecht, internationales Wettbewerbsrecht, internationales Regulierungsrecht, transnationales Recht oder International Human Rights and Humanitarian Law.

Voraussetzungen für das Master-Studium Internationales Recht

Für ein Master-Studium im Bereich Internationales Recht ist in erster Linie ein Hochschulabschluss auf mindestens Bachelor-Niveau in Internationales Recht oder einer äquivalenten Rechtswissenschaft von mindestens sechs Semestern Regelstudienzeit erforderlich. Master-Studiengänge, die eine Regelstudienzeit des Bachelor-Studiums von sieben Semestern verlangen, bieten in der Regel die Möglichkeit eines zusätzlichen, dem eigentlichen Master-Studium vorangehenden Semesters in dem weiterführende Aspekte des Internationalen Rechts gelehrt werden. Englischsprachige Master-Studiengänge im Bereich Internationales Recht erfordern einen Nachweis der Englisch-Kenntnisse durch gängige Zertifikate (TOEFL, IELTS, CAE). Neben diesen allgemeinen Kriterien können je nach Hochschule facheinschlägige Praktika und Motivationsschreiben erforderlich sowie örtliche Zulassungsbeschränkungen (NC nach Abschlussnote des Bachelor-Studiums) und Eignungsfeststellungsverfahren gegeben sein.

Berufsaussichten nach dem Master-Studium Internationales Recht

Absolventen und Absolventinnen des Master-Studiums Internationales Recht werden in erster Linie im juristischen Bereich tätig. So zum Beispiel in Rechtsabteilungen von Unternehmen der Industrie, von Dienstleistungsunternehmen oder Consultingunternehmen, die international agieren. Aber auch international tätige Kanzleien bieten Beschäftigungsmöglichkeiten. Darüber hinaus arbeiten Absolventen und Absolventinnen des Internationalen Rechts auch in internationalen Gremien, in öffentlichen Einrichtungen, in Institutionen der Europäischen Union sowie in Gremien auf Bundes- und Landesebene. Ferner stehen Absolventen und Absolventinnen auch das Management in Unternehmen mit internationalem Aktionsradius offen. Beispielsweise finden Absolventen und Absolventinnen Beschäftigungsmöglichkeiten im Projekt- und Lizenzmanagement, in der Logistik, im Vertragsmanagement, im Lizenzvertragsmanagement, im Schutzrechtmanagement oder in der Unternehmensführung.

22 Hochschulen mit 28 Master-Studiengängen

Alle (28) DEUTSCHLAND (15) ÖSTERREICH (5) SCHWEIZ (8)
1 1 1
weitere Hochschulen anzeigen

Studienorte in:

Alle DEUTSCHLAND ÖSTERREICH SCHWEIZ

DEUTSCHLAND

Internationales Recht Master-Studium Deutschland (15 Studiengänge)

Bundesländer

Internationales Recht Master-Studium Baden-Württemberg (2 Studiengänge)

Internationales Recht Master-Studium Bayern (1 Studiengang)

Internationales Recht Master-Studium Berlin (1 Studiengang)

Internationales Recht Master-Studium Brandenburg (1 Studiengang)

Internationales Recht Master-Studium Hamburg (1 Studiengang)

Internationales Recht Master-Studium Hessen (1 Studiengang)

Internationales Recht Master-Studium Niedersachsen (3 Studiengänge)

Internationales Recht Master-Studium Nordrhein-Westfalen (1 Studiengang)

Internationales Recht Master-Studium Rheinland Pfalz (1 Studiengang)

Internationales Recht Master-Studium Saarland (1 Studiengang)

Internationales Recht Master-Studium Sachsen (1 Studiengang)

Internationales Recht Master-Studium Schleswig Holstein (1 Studiengang)

Studienorte

Internationales Recht Master-Studium Augsburg (1 Studiengang)

Internationales Recht Master-Studium Berlin (Stadt) (1 Studiengang)

Internationales Recht Master-Studium Bonn (1 Studiengang)

Internationales Recht Master-Studium Darmstadt (1 Studiengang)

Internationales Recht Master-Studium Dresden (1 Studiengang)

Internationales Recht Master-Studium Frankfurt (Oder) (1 Studiengang)

Internationales Recht Master-Studium Hamburg (Stadt) (1 Studiengang)

Internationales Recht Master-Studium Heidelberg (2 Studiengänge)

Internationales Recht Master-Studium Kiel (1 Studiengang)

Internationales Recht Master-Studium Lüneburg (1 Studiengang)

Internationales Recht Master-Studium Mainz (1 Studiengang)

Internationales Recht Master-Studium Oldenburg (1 Studiengang)

Internationales Recht Master-Studium Saarbrücken (1 Studiengang)

Internationales Recht Master-Studium Wolfenbüttel (1 Studiengang)