Master Logistik 78 Studiengänge

      Master Logistik 78 Studiengänge

      DE
      Deutschland
      64 Studiengänge
      AT
      Österreich
      9 Studiengänge
      CH
      Schweiz
      2 Studiengänge
      FERN
      Fernstudium
      4 Studiengänge

      Inhaltsverzeichnis

      toc
      Anzeige
      academic_cap

      Das Master-Studium Logistik

      Die Logistik widmet sich in den vor allem organisatorischen Aspekten, die zur Bereitstellung einer sicheren Versorgung notwendig sind. Dabei bezieht sich die Logistik nicht nur auf die Versorgung mit Gütern, Rohstoffen oder Materialien, auch die Prozesse der Energieversorgung, der Geld- und Personenströme werden von dieser Disziplin untersucht und realisiert. Die Logistik steht damit interdisziplinär zwischen den Wirtschaftswissenschaften und den Ingenieurwissenschaften. Je nach Zugangsweise rücken dann wirtschaftswissenschaftliche Aspekte, wie Kosten-Nutzen-Analysen, Kontrolle und Optimierung, oder ingenieurwissenschaftliche Gegebenheiten, wie die Gestaltung der Transportnetze oder die Lagertechnik in den Mittelpunkt. Das Master-Studium Logistik vermittelt dementsprechend Kenntnisse und Methoden in Bereichen wie Entscheidungstheorie, Global Supply Chain Management, Logistikgeographie, industrielle Beschaffungslogistik, Passagiertransporttechnik, Frachttransporttechnik oder Sicherheit und Compliance.

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige
      book_bulb

      Typische Lehrveranstaltungen

      briefcase

      Berufsaussichten nach dem Master-Studium Logistik

      Absolventen und Absolventinnen des Master-Studiums Logistik werden beruflich vor allem in Unternehmen des Straßen-, Eisenbahn-, Luft- und Seeverkehrs, in Unternehmen und Betrieben der Infrastruktur (Flughäfen, Häfen und Ähnliches), in Planungsbüros und in Consultingunternehmen tätig. Darüber hinaus befassen sich Logistiker und Logistikerinnen mit einem ingenieurwissenschaftlichen Schwerpunkt auch mit Product Engineering und Design, mit der Produktionsplanung und Arbeitsvorbereitung, mit der Planung und dem Betrieb von intralogistischen Systemen, mit der Gestaltung, Planung und dem Unterhalt von Distributionsnetzen, mit der Planung und dem Aufbau von Supply Chains oder mit der anwendungsnahen Softwareentwicklung. Ferner arbeiten Absolventen und Absolventinnen der Logistik auch im Marketing und in Personalabteilungen sowie in verschiedenen Bereichen des mittleren und oberen Managements.

      Bekannte Arbeitgeber im Bereich Logistik

      DEUTSCHLAND

      ÖSTERREICH

      SCHWEIZ

      Berufsbeispiele