Master Malerei studieren 1 Master-Studiengang

Deutschland

1 Studiengang

Österreich

0 Studiengänge

Das Studium Malerei | Master

Das Master-Studium Malerei

Die Malerei gehört zu den Bildenden Künsten, neben etwa der Bildhauerei, der Grafik oder der Architektur. Im Unterschied zur Zeichnung, die Motive mittels Linien und Strichen darstellt, werden bei der Malerei feuchte Farben flächig auf einen Untergrund aufgetragen. Neben Pinsel nutzen Maler und Malerinnen dazu auch Spachtel und weitere Werkzeuge. Die Malerei gliedert sich in die Tafelmalerei, zu der auch das klassische Malen auf Leinwand zählt, in die Wandmalerei, in Glasmalerei und die Buchmalerei. Daneben bestehen auch Malereien auf Keramik oder Ton, wie etwa die Vasenmalerei. Obgleich eine der ältesten künstlerischen Ausdrucksformen der Menschheit, ist die Malerei nach wie vor von prägender Bedeutung in den Bildenden Künsten.

Voraussetzungen für das Master-Studium Malerei

Für ein Master-Studium im Bereich Malerei ist in erster Linie ein Hochschulabschluss auf mindestens Bachelor-Niveau in Malerei oder einem äquivalenten künstlerischen Fach von mindestens sechs Semestern Regelstudienzeit erforderlich. Englischsprachige Master-Studiengänge im Bereich Malerei erfordern einen Nachweis der Englisch-Kenntnisse durch gängige Zertifikate (TOEFL, IELTS, CAE). In der Regel ist der Nachweis besonderer künstlerischer Fähigkeiten durch die Vorlage eines Portfolios mit Arbeitsproben bestehende aus Entwürfen, Studien, Konzepten, Foto- oder Videodokumentationen erforderlich. Neben diesen allgemeinen Kriterien können je nach Hochschule facheinschlägige Praktika und Motivationsschreiben erforderlich sowie örtliche Zulassungsbeschränkungen (NC nach Abschlussnote des Bachelor-Studiums) und Eignungsfeststellungsverfahren gegeben sein.

Berufsaussichten nach dem Master-Studium Malerei

Das Master-Studium Malerei korrespondiert, wie die meisten künstlerischen Studien, nicht mit einem konkreten Berufsbild. Vielmehr ergibt sich die Qualifikation von bildenden Künstlern und bildenden Künstlerinnen der Gattung Malerei aus ihrer besonderen Herangehensweise, die die künstlerische Praxis mit philosophischen und gesellschaftlichen Reflexionen verbindet. Wenn es ein klassisches Berufsbild für Absolventen und Absolventinnen der Malerei gibt, so ist es die Tätigkeit als freier Maler oder freie Malerin. Daneben bestehen, durch die breite Ausbildung in den Bildenden Künsten, auch Beschäftigungsmöglichkeiten als Lehrer oder Lehrerin an grundständigen, weiterführenden und berufsbildenden Schulen sowie in privaten Kunstschulen oder in der Erwachsenenbildung. Ferner bietet sich auch der Kunsthandel, das Kunst- und Kulturmanagement sowie die Sachverständigentätigkeit als berufliche Perspektiven an.

1 Hochschule mit 1 Master-Studiengang

Alle (1) DEUTSCHLAND (1) ÖSTERREICH (0) SCHWEIZ (0)

Studienorte in:

Alle DEUTSCHLAND ÖSTERREICH SCHWEIZ

DEUTSCHLAND

Malerei Master-Studium Deutschland (1 Studiengang)

Bundesländer

Malerei Master-Studium Hamburg (1 Studiengang)

Studienorte

Malerei Master-Studium Hamburg (Stadt) (1 Studiengang)