Master Materialwissenschaften und Werkstofftechnik studieren 80 Master-Studiengänge

Deutschland

71 Studiengänge

Österreich

6 Studiengänge

Schweiz

3 Studiengänge

Fernstudium

0 Studiengänge

Das Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik | Master

Das Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik

Die Materialwissenschaft ist, zusammen mit der Werkstofftechnik, ein interdisziplinäres Fachgebiet, das sich mit der Erforschung und Entwicklung von Materialien und Werkstoffen beschäftigt. Während die Werkstofftechnik vor allem einen ingenieurwissenschaftlichen Zugang hat und sich mit der Entwicklung, Verarbeitung und dem Betriebsverhalten von Werkstoffen beschäftigt, ist die Materialwissenschaft vor allem naturwissenschaftlich orientiert. Ihre Aufgabe ist die Herstellung von Materialien sowie ihre Struktur- und Eigenschaftscharakterisierung. Das Master-Studium Materialwissenschaften befasst sich dementsprechend mit naturwissenschaftlichen Grundlagen von Materialien und, darauf aufbauend, mit fachspezifischen Spezialisierungen und Vertiefungen. Beispielsweise sind diese möglich in den Bereichen: Festkörper- und Materialchemie,  physikalische Chemie von Festkörpern, Halbleiterphysik, elektronische Bauelemente und Schaltungstechnik, aber auch etwa in den Bereichen Eigenschaften und Anwendungen kristalliner Substanzen.

Typische Lehrveranstaltungen

  • Metallische Werkstoffe
  • Anorganische Werkstoffe
  • Festkörperchemie
  • Polymere Materialien
  • Phasen und Phasenübergänge
  • Strukturen kristalliner Materialien
  • Charakterisierung mechanischer Materialeigenschaften
  • Elektrochemie und Korrosion
  • Transporteigenschaften
  • Prozess- und Werkstoffbionik
  • Funktionswerkstoffe
  • Oberflächentechnik

Voraussetzungen für das Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik

Für ein Master-Studium im Bereich Materialwissenschaften ist in erster Linie ein Hochschulabschluss auf mindestens Bachelor-Niveau in Materialwissenschaften, Chemie, Physik, Geowissenschaften, Geologie, Geophysik, Mineralogie, Biochemie oder einer äquivalenten Ingenieur- oder Naturwissenschaft von mindestens sechs Semestern Regelstudienzeit erforderlich. Master-Studiengänge, die eine Regelstudienzeit des Bachelor-Studiums von sieben Semestern verlangen, bieten in der Regel die Möglichkeit eines zusätzlichen, dem eigentlichen Master-Studium vorangehenden Semesters in dem weiterführende Aspekte der Materialwissenschaften gelehrt werden. Englischsprachige Master-Studiengänge im Bereich Materialwissenschaften erfordern einen Nachweis der Englisch-Kenntnisse durch gängige Zertifikate (TOEFL, IELTS, CAE). Neben diesen allgemeinen Kriterien können je nach Hochschule facheinschlägige Praktika und Motivationsschreiben erforderlich sowie örtliche Zulassungsbeschränkungen (NC nach Abschlussnote des Bachelor-Studiums) und Eignungsfeststellungsverfahren gegeben sein.

Berufsaussichten nach dem Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik

Absolventen und Absolventinnen des Master-Studiums Materialwissenschaften werden in erster Linie in solchen Branchen beruflich tätig, in denen moderne Funktionsmaterialien eine bedeutende Rolle spielen. Zu diesen Branchen gehören die Mikroelektronik und Halbleitertechnik, Mikrochiphersteller und Zulieferer. Außerdem stellen auch Energieversorger, Telekommunikationsunternehmen, Maschinen- und Anlagenbauunternehmen sowie die Fahrzeug-, Luft- und Raumfahrtindustrie potenzielle Arbeitgeber dar. Zu den Aufgabengebieten von Materialwissenschaftlern und Materialwissenschaftlerinnen zählen die Materialwahl, der Werkstoffeinsatz, die Qualitätskontrolle, die Werkstoffprüfung, die Werkstoffherstellung und die Werkstoffoptimierung. Daneben finden Materialwissenschaftsabsolventen und -absolventinnen, meist nach einer dem Master-Studium folgenden Promotion, auch Betätigungsmöglichkeiten in Forschung und Lehre an Fachhochschulen, Universitäten sowie öffentlichen und privaten Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen.

Anzeige

59 Hochschulen mit 80 Master-Studiengängen

Alle (59) DEUTSCHLAND (52) ÖSTERREICH (5) SCHWEIZ (2)
1 1 1
weitere Hochschulen anzeigen
Anzeige

Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Master-Studiengänge

Master of Science | 3 Semester (Vollzeit)
Hochschulcampus Tuttlingen der Hochschule Furtwangen
Tuttlingen

Der Masterstudiengang Angewandte Materialwissenschaften richtet sich an Werkstofftechniker, Medizintechniker, Maschinenbauer, Fertigungstechniker sowie Naturwissenschaftler und vermittelt Kenntnisse in den Bereichen Materialwissenschaften, Werkstofftechnik, Fertigungstechnik sowie in Management und Simulation. Das Studium ist praxisnah und erfolgt in enger Zusammenarbeit mit der Industrie - der Praxisbezug wird durch Exkursionen und Projektarbeiten bei verschiedenen Unternehmen sicher gestellt. Nach Abschluss des Studiums können Absolventen in der Materialforschung und Produktentwicklung, in der Qualitätssicherung, in der Übernahme von Management- und Führungsaufgaben, in der Entwicklung werkstoffgerechter Fertigungsprozesse, in der Medizintechnik oder im Maschinenbau/Automotive tätig werden.

Master of Engineering | 4 Semester (Vollzeit)
Ernst-Abbe-Hochschule Jena
Jena

Im Masterstudiengang Werkstofftechnik/ Materials Engineering stehen Werkstoffe und Werkstofftechnologien im Mittelpunkt. Studierende werden darauf vorbereitet, in der anwendungsnahen Forschung sowie Entwicklung als auch in der materialbasierten Industrie zu arbeiten, wie z.B. in der Energietechnik, Automobilindustrie oder Metallverarbeitung. Im Fokus des Studiums steht neben der starken Praxisorientierung auch das eigenständige wissenschaftliche Forschen und Arbeiten. Thematisch geht das Bildungsprogramm u.a. auf die Technologien der Materialien ein wie auch auf die Herstellung, die Eigenschaften sowie den Einsatz von Materialien und deren Charakterisierung...

Wo kann ich Materialwissenschaften und Werkstofftechnik (Master) studieren?

Alle DEUTSCHLAND ÖSTERREICH SCHWEIZ

DEUTSCHLAND

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Deutschland (71 Studiengänge)

Bundesländer

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Baden-Württemberg (11 Studiengänge)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Bayern (13 Studiengänge)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Berlin (3 Studiengänge)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Brandenburg (2 Studiengänge)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Bremen (2 Studiengänge)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Hamburg (2 Studiengänge)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Hessen (2 Studiengänge)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Niedersachsen (7 Studiengänge)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Nordrhein-Westfalen (8 Studiengänge)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Rheinland Pfalz (1 Studiengang)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Saarland (5 Studiengänge)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Sachsen (9 Studiengänge)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Sachsen-Anhalt (1 Studiengang)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Schleswig Holstein (1 Studiengang)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Thüringen (4 Studiengänge)

Studienorte

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Aachen (2 Studiengänge)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Aalen (2 Studiengänge)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Augsburg (1 Studiengang)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Bayreuth (3 Studiengänge)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Berlin (Stadt) (3 Studiengänge)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Bochum (1 Studiengang)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Bremen (Stadt) (2 Studiengänge)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Chemnitz (1 Studiengang)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Clausthal-Zellerfeld (2 Studiengänge)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Cottbus (1 Studiengang)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Darmstadt (1 Studiengang)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Dresden (1 Studiengang)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Erfurt (1 Studiengang)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Erlangen (3 Studiengänge)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Esslingen (1 Studiengang)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Freiberg (5 Studiengänge)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Freiburg (DE) (1 Studiengang)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Gießen (1 Studiengang)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Göttingen (2 Studiengänge)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Halle (1 Studiengang)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Hamburg (Stadt) (2 Studiengänge)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Hof (1 Studiengang)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Ilmenau (1 Studiengang)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Ingolstadt (1 Studiengang)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Jena (2 Studiengänge)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Jülich (1 Studiengang)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Kaiserslautern (1 Studiengang)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Karlsruhe (1 Studiengang)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Kempten (1 Studiengang)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Kiel (1 Studiengang)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Leipzig (1 Studiengang)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Mittweida (1 Studiengang)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik München (1 Studiengang)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Osnabrück (2 Studiengänge)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Ostfildern (1 Studiengang)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Paderborn (1 Studiengang)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Potsdam (1 Studiengang)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Regensburg (1 Studiengang)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Reutlingen (1 Studiengang)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Rheinbach (1 Studiengang)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Saarbrücken (5 Studiengänge)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Siegen (1 Studiengang)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Stade (1 Studiengang)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Steinfurt (1 Studiengang)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Stuttgart (2 Studiengänge)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Tuttlingen (1 Studiengang)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Ulm (1 Studiengang)

Master-Studium Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Würzburg (1 Studiengang)