Master Pharmatechnik 19 Studiengänge

      Master Pharmatechnik 19 Studiengänge

      Deutschland
      15 Studiengänge
      Österreich
      3 Studiengänge
      Schweiz
      1 Studiengang
      Fernstudium
      0 Studiengänge

      Inhaltsverzeichnis

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige

      Typische Lehrveranstaltungen

      Berufsaussichten nach dem Master-Studium Pharmatechnik

      Pharmatechniker und Pharmatechnikerinnen finden vor allem in der Pharmazie-, Kosmetik-, Medizin-, Naturstoff-, Textil- und Lebensmittelindustrie potenzielle Arbeitgeber. Darüber hinaus stellen auch weiter der chemisch-pharmazeutischen Industrie nahestehende Industrien mögliche Arbeitsfelder dar. So zum Beispiel die Petro- und Baustoffindustrie, die Prozess-, Umwelt- und Versorgungstechnik, die Kunststofftechnik sowie Unternehmen der Schadstoffentsorgung und des Recyclings. Ferner arbeiten Absolventen und Absolventinnen des Master-Studiums Pharmatechnik auch in analytischen Laboratorien, der Luft-, Wasser- und Bodensanierung, im Risikomanagement, in Consultingbüros, bei Patentämtern, Aufsichts- und Genehmigungsbehörden. Zu den Aufgabengebieten zählt die Planung von Produktionsanlagen, die Entwicklung und Optimierung von pharmazeutischen Verfahren, die Überwachung und Instandhaltung von Produktionsanlagen, das Qualitätsmanagement, die Prüfung, Überwachung und Analytik der Erzeugnisse sowie die Forschung und Entwicklung neuer Pharmazeutika.