Master Rhetorik studieren
5 Master-Studiengänge

Rhetorik | Master

Das Master-Studium Rhetorik

Die Rhetorik befasst sich in produzierender und analysierender Hinsicht mit der Rede, deren Ziel die Überzeugung von Zuhörern und Zuhörerinnen hinsichtlich einer bestimmten Aussage ist. Dabei übernimmt die Rhetorik eine doppelte Aufgabe. Einerseits ist sie die Kunst der Beredsamkeit, die Mittel und Wege bereitstellt, Überzeugungen und in letzter Konsequenz Handlungen bei einer Zuhörerschaft hervorzurufen. Andererseits ist die Rhetorik die Theorie der Überzeugung bzw. der guten, d.h. wirksamen Rede und analysiert die Rede in wissenschaftlicher Hinsicht. Neuere Arbeiten im Bereich der Rhetorik befassen sich in erster Linie mit dem Gespräch und der Gesprächspädagogik. Das Master-Studium Rhetorik bietet Schwerpunkte und Vertiefungen in zum Beispiel Design and Rhetoric, visuelle Narration, Speech Communication and Rhetoric oder Medienrhetorik.

Voraussetzungen für das Master-Studium Rhetorik

Für ein Master-Studium im Bereich Rhetorik ist in erster Linie ein Hochschulabschluss auf mindestens Bachelor-Niveau in Rhetorik, Sprechwissenschaften, Sprachwissenschaften, Phonetik, Germanistik oder einer äquivalenten Geisteswissenschaft von mindestens sechs Semestern Regelstudienzeit erforderlich. Master-Studiengänge, die eine Regelstudienzeit des Bachelor-Studiums von sieben Semestern verlangen, bieten in der Regel die Möglichkeit eines zusätzlichen, dem eigentlichen Master-Studium vorangehenden Semesters in dem weiterführende Aspekte der Rhetorik gelehrt werden. Englischsprachige Master-Studiengänge im Bereich Rhetorik erfordern einen Nachweis der Englisch-Kenntnisse durch gängige Zertifikate (TOEFL, IELTS, CAE). Neben diesen allgemeinen Kriterien können je nach Hochschule facheinschlägige Praktika und Motivationsschreiben erforderlich sowie örtliche Zulassungsbeschränkungen (NC nach Abschlussnote des Bachelor-Studiums) und Eignungsfeststellungsverfahren gegeben sein.

Berufsaussichten nach dem Master-Studium Rhetorik

Absolventen und Absolventinnen des Master-Studiums Rhetorik werden in erster Linie in der Erwachsenenbildung, der Fort- und Weiterbildung, im Coaching und der betrieblichen Fortbildung als Rhetoriklehrer bzw. Rhetoriklehrerin tätig. Daneben bietet sich auch eine berufliche Tätigkeit als freiberuflicher Redenschreiber bzw. freiberufliche Redenschreiberin an. Außerdem arbeiten Rhetoriker und Rhetorikerinnen auch im Journalismus, als Pressesprecher bzw. Pressesprecherin oder in der Unternehmensberatung. Ferner bestehen auch Beschäftigungsmöglichkeiten als Kommunikationsdesigner bzw. Kommunikationsdesignerin in Agenturen, Ateliers, Studios oder in Selbstständigkeit. Auch die allgemeine und klinische Sprecherziehung sowie die Personalentwicklung mit dem Scherpunkt Rhetorik sind potenzielle Tätigkeitsfelder für Absolventen und Absolventinnen des Master-Studiums Rhetorik. Nicht zuletzt werden Absolventen und Absolventinnen auch in Forschung und Lehre tätig.

War diese Seite hilfreich?

Master Rhetorik studieren in Deutschland

Rhetorik Master-Studium Deutschland (4 Studiengänge)


Alle Studienorte in den Bundesländern

Rhetorik Master-Studium Baden-Württemberg (2 Studiengänge)- studieren in Baden-Württemberg

Rhetorik Master-Studium Bayern (1 Studiengang)- studieren in Bayern

Rhetorik Master-Studium Rheinland Pfalz (1 Studiengang)- studieren in Rheinland Pfalz


Alle Studienorte in Deutschland

Rhetorik Master-Studium Koblenz (1 Studiengang)- studieren in Rheinland Pfalz

Rhetorik Master-Studium Regensburg (1 Studiengang)- studieren in Bayern

Rhetorik Master-Studium Stuttgart (1 Studiengang)- studieren in Baden-Württemberg

Rhetorik Master-Studium Tübingen (1 Studiengang)- studieren in Baden-Württemberg

Master Rhetorik studieren in der Schweiz

Rhetorik Master-Studium Schweiz (1 Studiengang)


Alle Studienorte in den Kantonen

Rhetorik Master-Studium Bern (1 Studiengang)- studieren in Bern


Alle Studienorte in der Schweiz

Rhetorik Master-Studium Bern (Stadt) (1 Studiengang)- studieren in Bern