Master Wasserbau studieren 39 Master-Studiengänge

Deutschland

31 Studiengänge

Österreich

3 Studiengänge

Schweiz

5 Studiengänge

Fernstudium

2 Studiengänge

Das Studium Wasserbau | Master

Das Master-Studium Wasserbau

Der Wasserbau, als Teilgebiet des Bauingenieurwesens, befasst sich mit der Planung, dem Entwurf und der Konstruktion von Bauten die in das Grundwasser, Oberflächengewässer oder Meeresküsten eingreifen. Neben den bauingenieurwissenschaftlichen Kenntnissen und Methoden im Bereich der Konstruktionsberechnung und -planung greift diese Disziplin auch auf den Wissensfundus der Hydrologie zu, damit indirekt auch auf die Meteorologie, Geologie, Geographie und Umweltwissenschaften. Kerngebiete des Wasserbaus sind die Siedlungswasserwirtschaft, der Gewässerbau, der landwirtschaftliche Wasserbau sowie der Verkehrswasserbau. Das Master-Studium Wasserbau vermittelt der disziplinären Aufgabenstellung entsprechend Kenntnisse und Methoden in den Bereichen Grundwasserwirtschaft, Hydrogeologie, Abwassersysteme, Prozesswasserbehandlung, Wasserversorgung, Trinkwassergewinnung, Bewirtschaftung ober- und unterirdischer Gewässer, Hydromechanik sowie Hydraulik und Hydrotechnik.

Typische Lehrveranstaltungen

  • Politik und Ökonomie in der Wasserwirtschaft
  • Hydrodynamik
  • Management und Sanierung in der Siedlungswasserwirtschaft
  • Ökologische Gewässersanierung
  • Kreislaufwirtschaft und Reststoffbehandlung
  • Sanierung von Wasserbauwerken und Hochwasserschutz
  • Naturgefahren
  • Wasser im Landschaftsraum
  • Mathematik, Statistik und Modellierung in der Wasserwirtschaft
  • Betriebsführung in der Siedlungswasserwirtschaft
  • Flussgebietsmanagement
  • Gewässerkunde, Bodenkunde und Hydrobiologie

Voraussetzungen für das Master-Studium Wasserbau

Für ein Master-Studium im Bereich Wasserbau ist in erster Linie ein Hochschulabschluss auf mindestens Bachelor-Niveau in Wasserbau, Bauingenieurwesen, Wasserwirtschaft, Geoingenieurwissenschaften, Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Umweltschutztechnik, Biologie, Chemie oder einer äquivalenten Ingenieur- oder Naturwissenschaft von mindestens sechs Semestern Regelstudienzeit erforderlich. Master-Studiengänge, die eine Regelstudienzeit des Bachelor-Studiums von sieben Semestern verlangen, bieten in der Regel die Möglichkeit eines zusätzlichen, dem eigentlichen Master-Studium vorangehenden Semesters in dem weiterführende Aspekte des Wasserbaus gelehrt werden. Englischsprachige Master-Studiengänge im Bereich Wasserbau erfordern einen Nachweis der Englisch-Kenntnisse durch gängige Zertifikate (TOEFL, IELTS, CAE). Neben diesen allgemeinen Kriterien können je nach Hochschule facheinschlägige Praktika und Motivationsschreiben erforderlich sowie örtliche Zulassungsbeschränkungen (NC nach Abschlussnote des Bachelor-Studiums) und Eignungsfeststellungsverfahren gegeben sein.

Berufsaussichten nach dem Master-Studium Wasserbau

Absolventen und Absolventinnen des Master-Studiums Wasserbau werden beruflich in erster Linie in Betrieben und Unternehmen der Trinkwasserversorgung, Meerwasserentsalzung sowie Abwasserreinigung und -entsorgung tätig. Daneben bestehen auch Beschäftigungsmöglichkeiten im Betrieb, in der Überwachung und Instandhaltung von Brauchwassersystemen bei Energieversorgern, der Lebensmittelindustrie, der Pharmaindustrie, der Halbleiterindustrie sowie der Automobilindustrie. Wasserbauingenieure und Wasserbauingenieurinnen arbeiten außerdem auch bei Überwachungsbehörden, Laboratorien und mikrobiologischen Wasserlabors. Ferner stehen Ingenieuren und Ingenieurinnen des Wasserbaus auch Betätigungsmöglichkeiten bei staatlichen und nichtstaatlichen Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit und Katastrophenhilfe sowie bei Consultingunternehmen. Darüber hinaus werden Absolventen und Absolventinnen des Master-Studiums Wasserbau, meist nach einer dem Master-Studium anschließenden Promotion, auch in Forschung und Lehre an Fachhochschulen, Universitäten sowie öffentlichen und privaten Forschungseinrichtungen tätig.

Anzeige

24 Hochschulen mit 39 Master-Studiengängen

Alle (24) DEUTSCHLAND (22) ÖSTERREICH (1) SCHWEIZ (1)
1 21
Bauhaus-Universität Weimar Umweltingenieurwissenschaften Weimar, Thüringen
Studiengang 1/2
21
Brandenburgische Technische Universität Cottbus Euro Hydro-Informatics and Water Management Cottbus, Brandenburg
Studiengang 1/2
1 51
ETH Zürich Bauingenieurwissenschaften mit Vertiefungsrichtung Wasserbau und Wasse… Zürich Hönggerberg, Zürich
Studiengang 1/5
1 21
Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover Wasser-, Umwelt- und Küsteningenieurwesen Hannover, Niedersachsen
Studiengang 1/2
1 21
Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt Wasserwirtschaft Karlsruhe, Baden-Württemberg
Studiengang 1/2
weitere Hochschulen anzeigen

Wo kann ich Wasserbau (Master) studieren?

Alle DEUTSCHLAND ÖSTERREICH SCHWEIZ

DEUTSCHLAND

Master-Studium Wasserbau Deutschland (31 Studiengänge)

Bundesländer

Master-Studium Wasserbau Baden-Württemberg (5 Studiengänge)

Master-Studium Wasserbau Berlin (1 Studiengang)

Master-Studium Wasserbau Brandenburg (2 Studiengänge)

Master-Studium Wasserbau Hamburg (1 Studiengang)

Master-Studium Wasserbau Mecklenburg Vorpommern (1 Studiengang)

Master-Studium Wasserbau Niedersachsen (5 Studiengänge)

Master-Studium Wasserbau Nordrhein-Westfalen (7 Studiengänge)

Master-Studium Wasserbau Rheinland Pfalz (1 Studiengang)

Master-Studium Wasserbau Sachsen (4 Studiengänge)

Master-Studium Wasserbau Sachsen-Anhalt (2 Studiengänge)

Master-Studium Wasserbau Thüringen (2 Studiengänge)

Studienorte

Master-Studium Wasserbau Berlin (Stadt) (1 Studiengang)

Master-Studium Wasserbau Cottbus (2 Studiengänge)

Master-Studium Wasserbau Dresden (3 Studiengänge)

Master-Studium Wasserbau Duisburg (2 Studiengänge)

Master-Studium Wasserbau Essen (2 Studiengänge)

Master-Studium Wasserbau Freiberg (1 Studiengang)

Master-Studium Wasserbau Freiburg (DE) (1 Studiengang)

Master-Studium Wasserbau Gummersbach (1 Studiengang)

Master-Studium Wasserbau Hamburg (Stadt) (1 Studiengang)

Master-Studium Wasserbau Hannover (2 Studiengänge)

Master-Studium Wasserbau Hildesheim (1 Studiengang)

Master-Studium Wasserbau Hoppstädten-Weiersbach (1 Studiengang)

Master-Studium Wasserbau Karlsruhe (2 Studiengänge)

Master-Studium Wasserbau Magdeburg (2 Studiengänge)

Master-Studium Wasserbau Mülheim an der Ruhr (1 Studiengang)

Master-Studium Wasserbau Münster (2 Studiengänge)

Master-Studium Wasserbau Oldenburg (1 Studiengang)

Master-Studium Wasserbau Rostock (1 Studiengang)

Master-Studium Wasserbau Stuttgart (1 Studiengang)

Master-Studium Wasserbau Suderburg (1 Studiengang)

Master-Studium Wasserbau Weimar (2 Studiengänge)

SCHWEIZ

Master-Studium Wasserbau Schweiz (5 Studiengänge)

Kantone

Master-Studium Wasserbau Zürich (5 Studiengänge)

Studienorte

Master-Studium Wasserbau Zürich (Stadt) (1 Studiengang)

Master-Studium Wasserbau Zürich Hönggerberg (4 Studiengänge)

ÖSTERREICH

Master-Studium Wasserbau Österreich (3 Studiengänge)

Bundesländer

Master-Studium Wasserbau Wien (3 Studiengänge)

Studienorte

Master-Studium Wasserbau Wien (Stadt) (3 Studiengänge)