Alle Master-Studiengänge
in Halle

Der Studienort Halle

Halle

Mit 230.000 Einwohnern ist Halle die größte Stadt von Sachsen-Anhalt und beherbergt eine der ältesten Universitäten Deutschlands. Der frühere Industriestandort hat sich über die letzten Jahre zu einem Technologie-, Wissenschafts- und Dienstleistungszentrum entwickelt. Private Unterkünfte findet man in der Regel zu günstigen Konditionen, zudem vergibt das örtliche Studentenwerk preiswerte Wohnheimplätze. Besonders im Paulusviertel leben viele Studierende, man findet unzählige Cafés, Kneipen und Bars. Freie Nachmittage verbringt man am besten am idyllischen Universitätsplatz, auf der Peißnitzinsel oder am Hufeisensee. Knapp 200 Vereine bieten unbegrenzte Sportmöglichkeiten. Mit den Autobahnen A9 und A14 sowie ICE-, IC- und Regionalzügen ist Halle hervorragend an den Verkehr angebunden, Leipzig erreicht man mit der Bahn ineiner halben Stunde, Berlin in weniger als 90 Minuten.

78 Fachrichtungen in Halle