Bergbau und Rohstoffe Master studieren 3 Master-Studiengänge in Nordrhein-Westfalen

Sie wollen Bergbau und Rohstoffe in Nordrhein-Westfalen studieren?

Unten stehende 3 Bergbau und Rohstoffe Master Studiengänge werden in Nordrhein-Westfalen angeboten:

Master Bergbau und Rohstoffe (Fachrichtung) | Der Bergbau befasst sich als eine der ältesten Kulturtechniken mit dem Aufsuchen, Erschließen, Gewinnen und Verarbeiten von Rohstoffen aus der Erdkruste. Neben naturwissenschaftlichen und technischen Grundlagen werden dazu spezifische Disziplinen wie Markscheidewesen und Grubenbewirtschaftung eingesetzt. Daneben sind eine Reihe weiterer Spezialisierungen wie Fluidbergbau, Tunnelwesen oder Energieversorgungstechnik möglich. Minimale Zugangsvoraussetzungen sind ein Bachelor-Abschluss in Bereich Bergbau oder verwandter Ingenieurswissenschaften. Bergbauingenieure und -ingenieurinnen werden vor allem in der Rohstoffindustrie beruflich tätig. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Bergbau und Rohstoffe
Anzeige

Master-Studiengänge

Master of Engineering | 6 Semester (berufsbegleitend)
Technische Hochschule Georg Agricola Bochum
Bochum
Master of Science | 4 oder 6 Semester (Vollzeit oder berufsbegleitend)
Technische Hochschule Georg Agricola Bochum
Bochum
Master of Science | 4 Semester
RWTH Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen
Aachen

Noch nicht den richtigen Studiengang gefunden?

Weitere Bergbau und Rohstoffe Master-Studiengänge werden auch in folgenden Bundesländern in Deutschland angeboten:

Master-Studium Bergbau und Rohstoffe Niedersachsen (1 Studiengang)

Master-Studium Bergbau und Rohstoffe Sachsen (2 Studiengänge)