Energietechnik Master studieren 11 Master-Studiengänge in Sachsen

Sie wollen Energietechnik in Sachsen studieren?

Unten stehende 11 Energietechnik Master Studiengänge werden in Sachsen angeboten:

Master Energietechnik (Fachrichtung) | Energietechnik als interdisziplinäre Ingenieurwissenschaft beschäftigt sich mit den Technologien, die für eine effiziente, sichere, wirtschaftliche und umweltschonende Energiegewinnung, -transport und -nutzung notwendig sind.  Minimale Zugangsvoraussetzung für das Master-Studium Energietechnik sind ein Bachelor-Abschluss im Bereich Energietechnik oder fachverwandter ingenieur- und naturwissenschaftlicher Fächer. Ingenieure und Ingenieurinnen der Energietechnik werden im Bereich der Planung und Projektierung energietechnischen Anlagen, zur Prozessoptimierung und in der Beratung im Energiebereich beruflich tätig. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Energietechnik
Anzeige

Master-Studiengänge

Master of Science | 4 Semester (Vollzeit)
Technische Universität Chemnitz
Chemnitz
Master of Business Administration | 4 Semester (Vollzeit)
Technische Universität Bergakademie Freiberg
Freiberg
Master of Engineering | 4 Semester (Vollzeit)
Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig
Markleeberg
Master of Science | 3 Semester (Vollzeit)
Technische Universität Bergakademie Freiberg
Freiberg
Master of Engineering | 3 Semester (Vollzeit)
Hochschule Zittau/Görlitz
Zittau
Master of Science | 3 Semester (Vollzeit)
Hochschule Zittau/Görlitz
Zittau
Master of Science | 4 Semester (Vollzeit)
Hochschule Zittau/Görlitz
Zittau
Master of Science | 4 Semester (Vollzeit)
Universität Leipzig
Leipzig
Master of Engineering | 3 Semester (Vollzeit)
Hochschule Zittau/Görlitz
Zittau
Master of Science | 4 Semester (Vollzeit)
Technische Universität Chemnitz
Chemnitz
Master of Science | 4 Semester (Vollzeit)
Technische Universität Chemnitz
Chemnitz

Noch nicht den richtigen Studiengang gefunden?