Sie wollen Entsorgung in Clausthal-Zellerfeld studieren?

Unten stehender Entsorgung Master Studiengang wird in Clausthal-Zellerfeld angeboten:

Master Entsorgung (Fachrichtung) | Die Entsorgung behandelt die Beseitigung und Verwertung von feststofflichen, flüssigen und gasförmigen Abfällen und Abfallstoffen. Fachliche Schwerpunkte sind im Master-Studium Entsorgung dementsprechend im Bereich fester Abfälle, Abwasser sowie Bodenschutz und Wasserwirtschaft möglich. Minimale Zugangsvoraussetzungen für das Master-Studium Entsorgung sind ein Bachelor-Abschluss in Entsorgung oder fachverwandter ingenieur- und naturwissenschaftlicher Studiengänge. Entsorgungsingenieure und -ingenieurinnen werden in erster Linie bei Entsorgungsunternehmen oder beratend bei Projekten des Anlagenbaus sowie Industrieunternehmen beruflich tätig. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Entsorgung
Clausthal-Zellerfeld | Der Universitätsstandort Clausthal-Zellerfeld mit seinen 13.000 Einwohnern liegt rund 100 Kilometer südöstlich von Hannover in Niedersachsen. Vom Studentenwerk OstNiedersachsen werden Heimplätze vergeben, die Mietpreise bewegen sich meist im unteren Segment. In der Freizeit locken Cafés und Restaurants, ein Kino, Vereine, ein Hallenbad und unzählige Badeteiche. Ein interessantes Museum informiert über die Geschichte der Erzförderung vor Ort. Das umliegende Mittelgebirge, der Harz, gehört zu den schönsten Naturräumen Deutschlands.
Anzeige

Master-Studiengänge

Master of Science | 4 Semester (Vollzeit)
Technische Universität Clausthal
Clausthal-Zellerfeld

Noch nicht den richtigen Studiengang gefunden?

Weitere Entsorgung Master-Studiengänge werden auch in folgenden Orten in Deutschland angeboten:

Master-Studium Entsorgung Dresden (1 Studiengang)

Master-Studium Entsorgung Osnabrück (1 Studiengang)