Geoinformatik Master studieren 4 Master-Studiengänge in Österreich

Sie wollen Geoinformatik in Österreich studieren?

Unten stehende 4 Geoinformatik Master Studiengänge werden in Österreich angeboten:

Master Geoinformatik (Fachrichtung) | Die Geoinformatik, als interdisziplinäres Feld zwischen angewandter Informatik, Geographie und Geowissenschaften, erfasst, modelliert, analysiert, interpretiert und visualisiert ortsbezogene Daten und Informationen. Der wohl wichtigste Anwendungsbereich dieser Disziplin sind Geoinformationssysteme (GIS), die in einer Vielzahl von industriellen, öffentlichen und privaten Fragestellungen eine Schlüsselstellung einnehmen. Minimale Zugangsvoraussetzungen sind ein Bachelor-Abschluss in Geoinformatik, Geographie, Geowissenschaften oder einer äquivalenten Naturwissenschaft mit Raumbezug. Geoinformatiker und Geoinformatikerinnen arbeiten beispielsweise in der Verwaltung, bei Softwareunternehmen oder Planungsbüros. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Geoinformatik
Anzeige

Master-Studiengänge

Master of Science | 4 Semester (Vollzeit)
Universität Salzburg
Salzburg
Master of Science | 4 Semester
Technische Universität Graz/Karl-Franzens-Universität
Graz
Master of Science | 4 Semester (Vollzeit)
Universität Graz
Graz
Master of Science | 4 Semester (Vollzeit)
Universität Wien
Wien

Noch nicht den richtigen Studiengang gefunden?

Weitere Geoinformatik Master-Studiengänge werden auch in folgenden Ländern angeboten:

Master-Studium Geoinformatik Deutschland (22 Studiengänge)

Master-Studium Geoinformatik Schweiz (2 Studiengänge)

Master-Studium Geoinformatik Fernstudium (1 Studiengang)