Informationsverarbeitung Master studieren 1 Master-Studiengang in Dieburg

Sie wollen Informationsverarbeitung in Dieburg studieren?

Unten stehender Informationsverarbeitung Master Studiengang wird in Dieburg angeboten:

Master Informationsverarbeitung (Fachrichtung) | Informationsverarbeitung bezeichnet den geordneten Umgang, die organisierte Verarbeitung, Analyse und Ausgabe von Daten und Informationen. Dabei steht die Informationsverarbeitung an der interdisziplinären Schnittstelle von Informationswissenschaft, Informationstechnologie, Informatik, Medienwissenschaft, Bibliothekswesen sowie Management. Minimale Zugangsvoraussetzungen sind ein Bachelor-Abschluss in Informationsverarbeitung,  Informationswissenschaft, Informationssysteme, Informatik oder einer äquivalenten Formal- oder Ingenieurwissenschaft. Absolventen und Absolventinnen des Master-Studiums Informationsverarbeitung werden in allen Branchen, die einen Bezug zu Informationsverarbeitung aufweisen, beruflich tätig und realisieren beispielsweise die Erschließung, Archivierung und Bereitstellung von Informationen. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Informationsverarbeitung
Dieburg | Der Hochschulstandort Dieburg liegt mit 15.000 Einwohnern im Süden von Hessen, rund 30 Kilometer entfernt von Frankfurt am Main. Die Park- und Gartenstadt an der Gersprenz ist bekannt für ihre mittelalterlichen Fachwerkbauten, der Marktplatz, das Museum Schloss Fechenbach und die barocke Parkanlage Schlossgarten lohnen einen Besuch. Vom Studentenwerk Darmstadt werden Heimplätze vergeben, privater Wohnraum vor Ort ist relativ teuer. Wiesbaden, Aschaffenburg oder Würzburg kommen für Wochenendtrips in Frage.
Anzeige

Master-Studiengänge

Master of Science | 4 Semester (Vollzeit)
Hochschule Darmstadt
Dieburg