Internationales Recht Master studieren 1 Master-Studiengang in Darmstadt

Sie wollen Internationales Recht in Darmstadt studieren?

Unten stehender Internationales Recht Master Studiengang wird in Darmstadt angeboten:

Master Internationales Recht (Fachrichtung) | Das Internationale Recht, oder Völkerrecht, ist im engeren Sinne eine überstaatliche Rechtsordnung, die sich mit dem rechtlichen Verhältnis von Staaten untereinander beschäftigt. Im weiteren Sinne befasst sich das Internationale Recht mit Rechtssystemen verschiedener, ausgewählter Staaten in komparativer oder summarischer Hinsicht. Minimale Zugangsvoraussetzungen sind ein Bachelor-Abschluss in Internationalem Recht oder einer äquivalenten Rechtswissenschaft. Absolventen und Absolventinnen arbeiten in international tätigen Kanzleien, in Rechtsabteilungen internationaler Unternehmen oder in internationalen Gremien. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Internationales Recht
Darmstadt | Die hessische Universitätsstadt Darmstadt liegt mit 150.000 Einwohnern rund 30 Kilometer südlich von Frankfurt am Main. Privater Wohnraum ist hier vergleichsweise teuer, leistbare Wohnheimplätze vermittelt das Studentenwerk Darmstadt. Bei den zahlreichen Studierenden sind besonders die Kneipen zwischen Magdalenenstraße und Mauerstraße beliebt, auch Theater, Museen, Konzerte und Literatur spielen vor Ort eine große Rolle. Jährliche Großveranstaltungen wie das Open Air Schlossgrabenfest, das Heinerfest und die Residenzfestspiele runden das kulturelle Angebot ab.
Anzeige

Master-Studiengänge

Master of Laws | 4 Semester (Vollzeit)
Hochschule Darmstadt
Darmstadt