Lebensmitteltechnologie Master studieren 1 Master-Studiengang in Trier

Sie wollen Lebensmitteltechnologie in Trier studieren?

Unten stehender Lebensmitteltechnologie Master Studiengang wird in Trier angeboten:

Master Lebensmitteltechnologie (Fachrichtung) | Die Lebensmitteltechnologie befasst sich mit den industriellen Produktionsprozessen der Lebensmittel verarbeitenden und bearbeitenden Industrien. Dazu kombiniert sie Wissen und Methoden der Chemie, Physik, Biologie, des Maschinenbaus und der Verfahrenstechnik, aber auch beispielsweise des Lebensmittelrechts. Minimale Zugangsvoraussetzungen sind ein Bachelor-Abschluss in Lebensmitteltechnologie oder einer äquivalenten Ingenieurwissenschaft mit Lebensmittelbezug. Lebensmitteltechnologen und Lebensmitteltechnologinnen werden beruflich vor allem in der Produktion, Qualitätssicherung und -management der Lebensmittel verarbeitenden Industrie tätig. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Lebensmitteltechnologie
Trier | Mit 105.000 Einwohnern liegt Trier rund 90 Kilometer nördlich von Saarbrücken in Rheinland-Pfalz. Die Mietpreise bewegen sich meist über dem Durchschnitt, vom Studierendenwerk Trier werden jedoch günstige Wohnheimplätze angeboten. Kinos, Theater, Museen, Galerien und Konzerte im Exzellenzhaus oder der Tuchfabrik garantieren ein vielfältiges Kulturprogramm. Zu Karneval, Altstadtfest und Veranstaltungen wie "Brot & Spiele" kommen alljährlich tausende Besucher in die Stadt. Für Sportbegeisterte stehen Schwimmbäder und über 100 Vereine zur Verfügung.
Anzeige

Master-Studiengänge

Master of Engineering | 3 Semester (Vollzeit)
Hochschule Trier (University of Applied Sciences)
Trier