Medizinische Informatik Master studieren 1 Master-Studiengang in Regensburg

Sie wollen Medizinische Informatik in Regensburg studieren?

Unten stehender Medizinische Informatik Master Studiengang wird in Regensburg angeboten:

Master Medizinische Informatik (Fachrichtung) | Die medizinische Informatik befasst sich mit der systematischen Verarbeitung von medizinischen Informationen. Zu den konkreten Aufgabengebieten der medizinischen Informatik zählt z.B. die Archivierung und Verarbeitung von Information in der Pflege und zu Krankheitsgeschichten, medizinische Bildbearbeitung, Telemedizin oder Qualitätssicherung. Minimale Zugangsvoraussetzungen sind ein Bachelor-Abschluss in medizinischer Informatik, Informatik oder einer äquivalenten Ingenieurwissenschaft. Medizin-Informatiker und Medizin-Informatikerinnen werden vor allem bei öffentlichen und privaten Einrichtungen des Gesundheitswesens, aber auch in der Medizintechnik beruflich tätig. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Medizinische Informatik
Regensburg | Der Universitätsstandort Regensburg ist mit 140.000 Einwohnern Hauptstadt des Regierungsbezirks Oberpfalz und die viertgrößte Stadt Bayerns. Als ehemaliges Römerkastell kann sie auf eine lange Geschichte zurückblicken, die historische Altstadt ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Das Studentenwerk Niederbayern/Oberpfalz vermittelt leistbare Wohnheimplätze, privater Wohnraum liegt im oberen Preisbereich. Regensburg gilt als die Stadt mit der höchsten Kneipendichte Deutschlands und ist bekannt für seine romantischen Gassen, das italienische Flair und das intensive Nachtleben.
Anzeige

Master-Studiengänge

Master of Science | 3 oder 6 Semester (Vollzeit oder Teilzeit)
Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg
Regensburg