Medizinische Informatik Master studieren 1 Master-Studiengang in Tübingen

Sie wollen Medizinische Informatik in Tübingen studieren?

Unten stehender Medizinische Informatik Master Studiengang wird in Tübingen angeboten:

Master Medizinische Informatik (Fachrichtung) | Die medizinische Informatik befasst sich mit der systematischen Verarbeitung von medizinischen Informationen. Zu den konkreten Aufgabengebieten der medizinischen Informatik zählt z.B. die Archivierung und Verarbeitung von Information in der Pflege und zu Krankheitsgeschichten, medizinische Bildbearbeitung, Telemedizin oder Qualitätssicherung. Minimale Zugangsvoraussetzungen sind ein Bachelor-Abschluss in medizinischer Informatik, Informatik oder einer äquivalenten Ingenieurwissenschaft. Medizin-Informatiker und Medizin-Informatikerinnen werden vor allem bei öffentlichen und privaten Einrichtungen des Gesundheitswesens, aber auch in der Medizintechnik beruflich tätig. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Medizinische Informatik
Tübingen | Der bedeutende Universitätsstandort Tübingen am Neckar befindet sich mit 85.000 Einwohnern im Herzen von Baden-Württemberg. Stuttgart liegt wenige Kilometer nördlich. Universität und Klinikum sind die tragenden Säulen der Wirtschaft vor Ort, der hohe Studentenanteil verleiht der Stadt Vitalität und Dynamik. Das Kultur- und Freizeitangebot ist entsprechend breit gefächert, preiswerte Unterkünfte findet man vor allem in Wohngemeinschaften oder den Heimen des Studentenwerks Tübingen- Hohenheim. Nordschwarzwald und Schwäbische Alb eignen sich für Wochenendausflüge.
Anzeige

Master-Studiengänge

Master | 4 Semester (Vollzeit)
Eberhard-Karls-Universität Tübingen
Tübingen