Metallurgie / Eisenhüttenwesen Master studieren 2 Master-Studiengänge in Nordrhein-Westfalen

Sie wollen Metallurgie / Eisenhüttenwesen in Nordrhein-Westfalen studieren?

Unten stehende 2 Metallurgie / Eisenhüttenwesen Master Studiengänge werden in Nordrhein-Westfalen angeboten:

Master Metallurgie / Eisenhüttenwesen (Fachrichtung) | Die Metallurgie, synonym zu Eisenhüttenwesen, befasst sich mit allen Verfahren, Fertigkeiten und Techniken, die für die Gewinnung und Weiterverarbeitung von Metallen eingesetzt werden. Außerdem fallen auch die Bereiche der Formgebung und Gießerei unter diese ingenieurwissenschaftliche Disziplin. Minimale Zugangsvoraussetzungen sind ein Bachelor-Abschluss in Metallurgie oder einer äquivalenten Ingenieurwissenschaft. Metallurgen und Metallurginnen werden in erster Linie in Unternehmen der Metall erzeugenden und verarbeitenden Industrie sowie in Gießereien, Umformbetrieben und Härtereien beruflich tätig. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Metallurgie / Eisenhüttenwesen
Anzeige

Master-Studiengänge

Master of Science | 4 Semester (Vollzeit)
RWTH Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen
Aachen
Master of Science | 4 Semester (Vollzeit)
Universität Duisburg-Essen - Campus Duisburg
Duisburg