Mineralogie Master studieren 2 Master-Studiengänge in Leoben

Sie wollen Mineralogie in Leoben studieren?

Unten stehende 2 Mineralogie Master Studiengänge werden in Leoben angeboten:

Master Mineralogie (Fachrichtung) | Die Mineralogie widmet sich der Erforschung von Mineralen, die hinsichtlich ihrer Entstehungsbedingungen und -prozesse, ihrer technischen und naturwissenschaftlichen Eigenschaften sowie ihrer Verwendungsmöglichkeiten untersucht werden. Die Mineralogie steht damit an der Schnittstelle zwischen Geologie, Chemie, Physik und Werkstoff- bzw. Materialwissenschaften. Minimale Zugangsvoraussetzungen sind ein Bachelor-Abschluss in Mineralogie, Geologie, Chemie oder einer äquivalenten Naturwissenschaft. Mineralogen und Mineraloginnen werden beruflich vor allem in der Rohstoff verarbeitenden Industrie tätig, aber in Forschung und Lehre. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Mineralogie
Leoben | Die Universitätsstadt Leoben befindet sich mit ihren 24.000 Einwohnern etwa 60 Kilometer nordwestlich von Graz. Für Studierende werden günstige Heimplätze angeboten, auch privaten Wohnraum gibt es in der Regel zu moderaten Preisen. Bei einem Rundgang sollten der Hauptplatz, der Stadtpark am Glacis, die Ruine Massenburg samt Aussichtswarte und der Schwammerlturm auf keinen Fall fehlen. An freien Nachmittagen laden zahlreiche Cafés, Bars und Restaurants in der Fußgängerzone zum Verweilen ein.
Anzeige

Master-Studiengänge

Master of Science | 4 Semester (Vollzeit)
Montanuniversität Leoben
Leoben
Diplom-IngenieurIn | 3 Semester (Vollzeit)
Montanuniversität Leoben
Leoben