Neueste Geschichte Master studieren 1 Master-Studiengang in Potsdam

Sie wollen Neueste Geschichte in Potsdam studieren?

Unten stehender Neueste Geschichte Master Studiengang wird in Potsdam angeboten:

Master Neueste Geschichte (Fachrichtung) | Die Neuzeit, als geschichtswissenschaftliche Periodisierung, beginnt mit dem Übergang vom 15. zum 16. Jahrhundert, und gliedert sich in die Frühe Neuzeit (bis ca. zur Französischen Revolution) und die Moderne, die sich ihrerseits in die Neuere (bis ca. zum Ersten Weltkrieg) und Neueste Geschichte (die Zeitgeschichte, bis zur Gegenwart) unterteilt. Minimale Zugangsvoraussetzungen sind ein Bachelor-Abschluss in Neueste Geschichte, Geschichtswissenschaften oder einer äquivalenten Geisteswissenschaft. Absolventen und Absolventinnen arbeiten beispielsweise in der politischen Bildung oder historischen Forschung. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Neueste Geschichte
Potsdam | Potsdam liegt wenige Kilometer südwestlich von Berlin und ist mit 160.000 Einwohnern Hauptstadt und Regierungssitz des Landes Brandenburg. Seine Schlösser und Parkanlagen sind Teil des UNESCO-Weltkultur- und Naturerbes. Die Privatmieten bewegen sich im mittleren und oberen Preissegment, vom Studentenwerk Potsdam werden Wohnheimplätze vergeben. Das Kultur- und Freizeitprogramm lässt keine Wünsche offen, zudem beleben über 20.000 Studierende die Stadt. Den Berliner Hauptbahnhof erreicht man in einer knappen halben Stunde.
Anzeige

Master-Studiengänge

Master of Arts | 4 Semester (Vollzeit)
Universität Potsdam
Potsdam