Ökonomie Master studieren 1 Master-Studiengang in Genf

Sie wollen Ökonomie in Genf studieren?

Unten stehender Ökonomie Master Studiengang wird in Genf angeboten:

Master Ökonomie (Fachrichtung) | Ökonomie bezeichnet alle Institutionen, Praxen und Prozesse, die eine Nachfrage decken sollen. Unter den Begriff des Wirtschaftens fallen dementsprechend all jene Aspekte des menschlichen Handelns, die planvoll und effizient über die Verteilung knapper Ressourcen entscheiden. Minimale Zugangsvoraussetzungen sind ein Bachelor-Abschluss in Ökonomie oder einer äquivalenten Wirtschaftswissenschaft. Absolventen und Absolventinnen des Master-Studiums Ökonomie werden zum Beispiel in nationalen und internationalen Unternehmen, in der Politikberatung oder in der öffentlichen Verwaltung beruflich tätig. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Ökonomie
Genf | Mit rund 200.000 Einwohnern ist Genf die zweitgrößte Stadt der Schweiz und Hauptort des gleichnamigen Kantons im äußersten Südwesten des Landes. Zahlreiche internationale Organisationen wie die UNO haben hier ihren Sitz, zudem gilt die Stadt als bedeutender Finanzplatz. Private Unterkünfte sind in der Regel sehr kostspielig, Studentenwohnheime bieten eine preiswertere Alternative. Am Wochenende locken der Genfer See, das Juragebirge und das französische Département Haute-Savoie mit seinen Skigebieten und Wanderrouten.
Anzeige

Master-Studiengänge

Master of Arts | 3 semesters (max. 5 semesters) (full-time)
Universität Genf
Genf