Optische Technologien Master studieren 1 Master-Studiengang in Brandenburg an der Havel

Sie wollen Optische Technologien in Brandenburg an der Havel studieren?

Unten stehender Optische Technologien Master Studiengang wird in Brandenburg an der Havel angeboten:

Master Optische Technologien (Fachrichtung) | Optische Technologien umfassen Techniken, Methoden und Fertigkeiten, die der Erzeugung, Verstärkung, Übertragung, Messung und allgemeinen technischen und wirtschaftlichen Nutzbarmachung von Licht dienen. Dieses interdisziplinäre Feld speist sich in erster Linie aus den Kenntnissen und Methoden der Physik, des Maschinenbaus, der Elektrotechnik und Informatik. Minimale Zugangsvoraussetzungen sind ein Bachelor-Abschluss in optische Technologien oder einer äquivalenten Ingenieur- oder Naturwissenschaft. Absolventen und Absolventinnen werden in der optischen Industrie und weiteren Branchen, die optische Technologien nutzen, beruflich tätig. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Optische Technologien
Brandenburg an der Havel | Die Hochschulstadt Brandenburg an der Havel liegt mit 70.000 Einwohnern im ostdeutschen Bundesland Brandenburg, rund 70 Kilometer westlich von Berlin. Der Ort kann auf eine mehr als tausendjährige Geschichte zurückblicken. Günstige Wohnheimplätze werden vom Studentenwerk Potsdam vermittelt, zudem gibt es eine Reihe von Förderprogrammen für Studierende. Privatmieten bewegen sich im unteren bis mittleren Bereich. Die Berliner Innenstadt ist mit der Bahn in weniger als einer Stunde zu erreichen.
Anzeige

Master-Studiengänge

Master of Engineering | 4 Semester (Vollzeit)
Technische Hochschule Brandenburg
Brandenburg an der Havel