Optische Technologien Master studieren 1 Master-Studiengang in Ilmenau

Sie wollen Optische Technologien in Ilmenau studieren?

Unten stehender Optische Technologien Master Studiengang wird in Ilmenau angeboten:

Master Optische Technologien (Fachrichtung) | Optische Technologien umfassen Techniken, Methoden und Fertigkeiten, die der Erzeugung, Verstärkung, Übertragung, Messung und allgemeinen technischen und wirtschaftlichen Nutzbarmachung von Licht dienen. Dieses interdisziplinäre Feld speist sich in erster Linie aus den Kenntnissen und Methoden der Physik, des Maschinenbaus, der Elektrotechnik und Informatik. Minimale Zugangsvoraussetzungen sind ein Bachelor-Abschluss in optische Technologien oder einer äquivalenten Ingenieur- oder Naturwissenschaft. Absolventen und Absolventinnen werden in der optischen Industrie und weiteren Branchen, die optische Technologien nutzen, beruflich tätig. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Optische Technologien
Ilmenau | Die Universitätsstadt Ilmenau liegt mit 26.000 Einwohnern etwa 50 Kilometer südlich von Erfurt in Thüringen. Privaten Wohnraum findet man vergleichsweise günstig, das Studentenwerk Thüringen ist zuständig für die Vergabe von Heimplätzen. Eine Bibliothek, interessante Museen und viele traditionsreiche Studentenklubs garantieren ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm. Das Altstadtfest, die Jazztage und das Kneipenfestival gelten als kulturelle Jahreshöhepunkte. Im Alten Kurpark, im Lessingpark und den Teichgebieten im Osten der Stadt findet man Erholung.
Anzeige

Master-Studiengänge

Master of Science | 3 Semester (Vollzeit)
Technische Universität Ilmenau
Ilmenau