Optische Technologien Master studieren 3 Master-Studiengänge in Nordrhein-Westfalen

Sie wollen Optische Technologien in Nordrhein-Westfalen studieren?

Unten stehende 3 Optische Technologien Master Studiengänge werden in Nordrhein-Westfalen angeboten:

Master Optische Technologien (Fachrichtung) | Optische Technologien umfassen Techniken, Methoden und Fertigkeiten, die der Erzeugung, Verstärkung, Übertragung, Messung und allgemeinen technischen und wirtschaftlichen Nutzbarmachung von Licht dienen. Dieses interdisziplinäre Feld speist sich in erster Linie aus den Kenntnissen und Methoden der Physik, des Maschinenbaus, der Elektrotechnik und Informatik. Minimale Zugangsvoraussetzungen sind ein Bachelor-Abschluss in optische Technologien oder einer äquivalenten Ingenieur- oder Naturwissenschaft. Absolventen und Absolventinnen werden in der optischen Industrie und weiteren Branchen, die optische Technologien nutzen, beruflich tätig. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Optische Technologien
Anzeige

Master-Studiengänge

Master of Science | 4 Semester (Vollzeit)
Ruhr-Universität Bochum
Bochum
Master of Science | 4 Semester (Vollzeit)
RWTH Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen
Aachen
Master of Science | 4 Semester (Vollzeit)
Fachhochschule Münster
Steinfurt

Noch nicht den richtigen Studiengang gefunden?

Weitere Optische Technologien Master-Studiengänge werden auch in folgenden Bundesländern in Deutschland angeboten:

Master-Studium Optische Technologien Baden-Württemberg (6 Studiengänge)

Master-Studium Optische Technologien Bayern (2 Studiengänge)

Master-Studium Optische Technologien Brandenburg (2 Studiengänge)

Master-Studium Optische Technologien Hessen (2 Studiengänge)

Master-Studium Optische Technologien Niedersachsen (2 Studiengänge)

Master-Studium Optische Technologien Rheinland Pfalz (1 Studiengang)

Master-Studium Optische Technologien Sachsen (1 Studiengang)

Master-Studium Optische Technologien Thüringen (4 Studiengänge)