Optische Technologien Master studieren 1 Master-Studiengang in St.Gallen

Sie wollen Optische Technologien in St.Gallen studieren?

Unten stehender Optische Technologien Master Studiengang wird in St.Gallen angeboten:

Master Optische Technologien (Fachrichtung) |
Optische Technologien umfassen Techniken, Methoden und Fertigkeiten, die der Erzeugung, Verstärkung, Übertragung, Messung und allgemeinen technischen und wirtschaftlichen Nutzbarmachung von Licht dienen. Dieses interdisziplinäre Feld speist sich in erster Linie aus den Kenntnissen und Methoden der Physik, des Maschinenbaus, der Elektrotechnik und Informatik. Minimale Zugangsvoraussetzungen sind ein Bachelor-Abschluss in optische Technologien oder einer äquivalenten Ingenieur- oder Naturwissenschaft. Absolventen und Absolventinnen werden in der optischen Industrie und weiteren Branchen, die optische Technologien nutzen, beruflich tätig. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Optische Technologien
St.Gallen |
Mit 74.000 Einwohnern ist die Universitätsstadt St. Gallen Hauptort des gleichnamigen Kantons und bildet das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum der Ostschweiz. Wohnraum findet man in der Regel zu moderaten Preisen, für Studierende stehen zudem einige Heimplätze zur Verfügung. Stiftskirche und Stiftsbibliothek sind Teil des UNESCO-Weltkulturerbes, die historische Altstadt lockt mit ihren verwinkelten Gassen, Cafés, Beizen und Einkaufsmöglichkeiten. Viele Sportvereine und Studentenclubs sorgen das ganze Jahr über für ein vielfältiges Freizeitprogramm.
Anzeige

Master-Studiengänge

Master of Science in Engineering | 3 oder 5-6 Semester (Vollzeit | Teilzeit)
OST Ostschweizer Fachhochschule
Buchs | Rapperswil