Regionalplanung Master studieren 1 Master-Studiengang in Göttingen

Sie wollen Regionalplanung in Göttingen studieren?

Unten stehender Regionalplanung Master Studiengang wird in Göttingen angeboten:

Master Regionalplanung (Fachrichtung) | Die Regionalplanung befasst sich mit der landschaftlichen, ökonomischen und soziologischen Planung und Strukturierung von geografischem Raum auf der Regionalebene. Ihre wichtigsten Ziele sind dabei die Vermittlung zwischen Landesplanung und kommunaler Entwicklung sowie die nachhaltige Regionalentwicklung. Minimale Zugangsvoraussetzungen sind ein Bachelor-Abschluss in Regionalentwicklung oder einer äquivalenten Ingenieurwissenschaft mit Raumbezug. Regionalplaner und Regionalplanerinnen werden beruflich vor allem in der Verwaltung und dem öffentlichen Dienst, aber auch in Ingenieur- und Architekturbüros beruflich tätig. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Regionalplanung
Göttingen | Göttingen liegt mit rund 120.000 Einwohnern im Süden von Niedersachsen und beherbergt die größte und älteste Universität des Bundeslandes. Das Studentenwerk Göttingen vermittelt eine Vielzahl von Heimplätzen. Privater Wohnraum ist in der Regel leicht zu finden, die Mieten liegen im mittleren Preisbereich. Die historische Innenstadt mit dem Alten Rathaus und dem berühmten Gänseliesel-Brunnen, dem Wahrzeichen Göttingens, zieht viele Besucher an. Zudem findet man ein großes gastronomisches Angebot und unzählige Einkaufsmöglichkeiten.
Anzeige

Master-Studiengänge

Master of Arts | 4 Semester (Vollzeit)
HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen
Göttingen

Noch nicht den richtigen Studiengang gefunden?