Regionalplanung Master studieren 1 Master-Studiengang in Luzern

Sie wollen Regionalplanung in Luzern studieren?

Unten stehender Regionalplanung Master Studiengang wird in Luzern angeboten:

Master Regionalplanung (Fachrichtung) | Die Regionalplanung befasst sich mit der landschaftlichen, ökonomischen und soziologischen Planung und Strukturierung von geografischem Raum auf der Regionalebene. Ihre wichtigsten Ziele sind dabei die Vermittlung zwischen Landesplanung und kommunaler Entwicklung sowie die nachhaltige Regionalentwicklung. Minimale Zugangsvoraussetzungen sind ein Bachelor-Abschluss in Regionalentwicklung oder einer äquivalenten Ingenieurwissenschaft mit Raumbezug. Regionalplaner und Regionalplanerinnen werden beruflich vor allem in der Verwaltung und dem öffentlichen Dienst, aber auch in Ingenieur- und Architekturbüros beruflich tätig. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Regionalplanung
Luzern | Luzern ist mit 78.000 Einwohnern Hauptort des gleichnamigen Schweizer Kantons. Privatmieten bewegen sich meist im mittleren und oberen Preisbereich, für Studierende werden jedoch günstige Wohnheimplätze angeboten. Die Kapellbrücke mit dem Wasserturm, die Seepromenade und die malerische Altstadt mit ihren gemütlichen Cafés, Märkten, Restaurants und Bars sollten bei einem Stadtrundgang nicht fehlen. Kultureller Jahreshöhepunkt ist die berühmte Luzerner Fasnacht, im Kultur- und Kongresszentrum finden regelmäßig Veranstaltungen, Konzerte und Ausstellungen statt.
Anzeige

Master-Studiengänge

Master of Advanced Studies | 4 Semester (berufsbegleitend)
Hochschule Luzern - Soziale Arbeit
Luzern

Noch nicht den richtigen Studiengang gefunden?

Weitere Regionalplanung Master-Studiengänge werden auch in folgenden Orten in der Schweiz angeboten:

Master-Studium Regionalplanung Genf (Stadt) (1 Studiengang)

Master-Studium Regionalplanung Luzern (Stadt) (1 Studiengang)