Regionalplanung Master studieren 1 Master-Studiengang in Stralsund

Sie wollen Regionalplanung in Stralsund studieren?

Unten stehender Regionalplanung Master Studiengang wird in Stralsund angeboten:

Master Regionalplanung (Fachrichtung) | Die Regionalplanung befasst sich mit der landschaftlichen, ökonomischen und soziologischen Planung und Strukturierung von geografischem Raum auf der Regionalebene. Ihre wichtigsten Ziele sind dabei die Vermittlung zwischen Landesplanung und kommunaler Entwicklung sowie die nachhaltige Regionalentwicklung. Minimale Zugangsvoraussetzungen sind ein Bachelor-Abschluss in Regionalentwicklung oder einer äquivalenten Ingenieurwissenschaft mit Raumbezug. Regionalplaner und Regionalplanerinnen werden beruflich vor allem in der Verwaltung und dem öffentlichen Dienst, aber auch in Ingenieur- und Architekturbüros beruflich tätig. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Regionalplanung
Stralsund | Die Hansestadt Stralsund, bekannt als das Tor zur Insel Rügen, liegt mit 57.000 Einwohnern an der Ostseeküste von Mecklenburg-Vorpommern. Wohnen ist vor Ort vergleichsweise günstig, vom Studentenwerk Greifswald werden Heimplätze angeboten. Viele Cafés, Restaurants, Museen, Bäder, ein Kino und der Tierpark bieten ein buntes Freizeitprogramm, hinzu kommen Veranstaltungen wie das Hafenfest oder das Sundstock-Open-Air. Außerdem gibt es mehrere Studentenclubs und Sportmöglichkeiten an der Hochschule und im Verein.
Anzeige

Master-Studiengänge

Master of Arts (M. A.) | 3 Semester (Vollzeit)
Hochschule Stralsund
Stralsund

Noch nicht den richtigen Studiengang gefunden?