Sozialpädagogik Master studieren 2 Master-Studiengänge in Tübingen

Sie wollen Sozialpädagogik in Tübingen studieren?

Unten stehende 2 Sozialpädagogik Master Studiengänge werden in Tübingen angeboten:

Master Sozialpädagogik (Fachrichtung) | Die Sozialpädagogik zielt darauf ab die Autonomie von Individuen in einem gesellschaftlichen Kontext wiederherzustellen, zu sichern oder zu stärken. Dabei stützt sich die Sozialpädagogik vor allem auf die Didaktik des Vermittelns und Lehrens, im Unterschied zur Sozialarbeit. Minimale Zugangsvoraussetzungen sind ein Bachelor-Abschluss in Sozialpädagogik oder einer äquivalenten Erziehungswissenschaft. Sozialpädagogen und Sozialpädagoginnen werden beruflich zum Beispiel in der Familienberatung, der Drogenberatung oder etwa in der Kinder- und Jugendpsychiatrie tätig. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Sozialpädagogik
Tübingen | Der bedeutende Universitätsstandort Tübingen am Neckar befindet sich mit 85.000 Einwohnern im Herzen von Baden-Württemberg. Stuttgart liegt wenige Kilometer nördlich. Universität und Klinikum sind die tragenden Säulen der Wirtschaft vor Ort, der hohe Studentenanteil verleiht der Stadt Vitalität und Dynamik. Das Kultur- und Freizeitangebot ist entsprechend breit gefächert, preiswerte Unterkünfte findet man vor allem in Wohngemeinschaften oder den Heimen des Studentenwerks Tübingen- Hohenheim. Nordschwarzwald und Schwäbische Alb eignen sich für Wochenendausflüge.
Anzeige

Master-Studiengänge

Master | 4 Semester (Vollzeit)
Eberhard-Karls-Universität Tübingen
Tübingen
Höheres Lehramt an Beruflichen Schulen (Master of Education) | 4 Semester (Vollzeit) | Lehramt
Eberhard-Karls-Universität Tübingen
Tübingen

Noch nicht den richtigen Studiengang gefunden?