Sie wollen Sozialwesen in Frankfurt am Main studieren?

Unten stehende 4 Sozialwesen Master Studiengänge werden in Frankfurt am Main angeboten:

Master Sozialwesen (Fachrichtung) |
Das Sozialwesen bezeichnet im eigentlichen Sinne die soziale Praxis von Disziplinen wie der Sozialen Arbeit innerhalb eines staatlichen Sozialsystems. In einem wissenschaftlichen Kontext fallen unter Sozialwesen aber auch Disziplinen wie das Sozialmanagement, das Gesundheitswesen oder Bereiche der Polizeiwissenschaft. Minimale Zugangsvoraussetzungen sind ein Bachelor-Abschluss in Sozialwesen oder einer äquivalenten Sozial- oder Erziehungswissenschaft. Absolventen und Absolventinnen des Sozialwesens arbeiten in leitenden, planenden, gestaltenden und ausführenden Positionen des Sozialwesens. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Sozialwesen
Frankfurt am Main |
Das hessische Frankfurt am Main ist mit rund 700.000 Einwohnern die fünftgrößte Stadt Deutschlands. In der gesamten Metropolregion Rhein-Main leben 5,5 Millionen Menschen. Vom Studentenwerk Frankfurt werden leistbare Wohnheimplätze vergeben, Privatmieten bewegen sich vor Ort im oberen Preisbereich. Viele Studierende beleben die Stadt, man findet zahllose Kneipen, Bars, Restaurants und ein ausgeprägtes Nachtleben. Überregional bekannte Großveranstaltungen wie die Frankfurter Buchmesse, das Museumsuferfest oder das Mainfest locken jedes Jahr hunderttausende Besucher.
Anzeige

Master-Studiengänge

Master of Arts | 4 Semester (Vollzeit)
Frankfurt University of Applied Sciences
Frankfurt am Main
Master of Arts | 4 Semester (Vollzeit)
Frankfurt University of Applied Sciences
Frankfurt am Main
Master of Arts | 4 Semester (Vollzeit)
Frankfurt University of Applied Sciences
Frankfurt am Main
Master of Arts | 6 Semester (Teilzeit)
Frankfurt University of Applied Sciences
Frankfurt am Main