Sozialwesen Master studieren 1 Master-Studiengang in Salzburg

Sie wollen Sozialwesen in Salzburg studieren?

Unten stehender Sozialwesen Master Studiengang wird in Salzburg angeboten:

Master Sozialwesen (Fachrichtung) |
Das Sozialwesen bezeichnet im eigentlichen Sinne die soziale Praxis von Disziplinen wie der Sozialen Arbeit innerhalb eines staatlichen Sozialsystems. In einem wissenschaftlichen Kontext fallen unter Sozialwesen aber auch Disziplinen wie das Sozialmanagement, das Gesundheitswesen oder Bereiche der Polizeiwissenschaft. Minimale Zugangsvoraussetzungen sind ein Bachelor-Abschluss in Sozialwesen oder einer äquivalenten Sozial- oder Erziehungswissenschaft. Absolventen und Absolventinnen des Sozialwesens arbeiten in leitenden, planenden, gestaltenden und ausführenden Positionen des Sozialwesens. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Sozialwesen
Salzburg |
Salzburg ist die Hauptstadt des gleichnamigen Bundeslandes und liegt mit 145.000 Einwohnern an der Grenze zu Bayern. Die Mietpreise bewegen sich im oberen Bereich, mehrere Studentenheime bieten jedoch günstigen Wohnraum. Die Geburtsstadt Mozarts ist weltweit bekannt für die Festspiele, das Schloss Hellbrunn, die Getreidegasse und die Festung Hohensalzburg. Das historische Zentrum ist Teil des Kulturerbes der UNESCO. Innsbruck, München, Wien, das Salzkammergut oder der Nationalpark Berchtesgaden eignen sich als Wochenendziele.
Anzeige

Master-Studiengänge

Master of Arts in Social Sciences (MA) | 4 Semester (berufsbegleitend)
Fachhochschule Salzburg GmbH
Puch / Hallein

Noch nicht den richtigen Studiengang gefunden?

Weitere Sozialwesen Master-Studiengänge werden auch in folgenden Bundesländern in Österreich angeboten:

Master-Studium Sozialwesen Burgenland (1 Studiengang)

Master-Studium Sozialwesen Kärnten (1 Studiengang)

Master-Studium Sozialwesen Niederösterreich (1 Studiengang)

Master-Studium Sozialwesen Oberösterreich (1 Studiengang)

Master-Studium Sozialwesen Wien (3 Studiengänge)

Master-Studium Sozialwesen Fernstudium (1 Studiengang)