Sprach- und Sprechwissenschaften Master studieren 1 Master-Studiengang in Erfurt

Sie wollen Sprach- und Sprechwissenschaften in Erfurt studieren?

Unten stehender Sprach- und Sprechwissenschaften Master Studiengang wird in Erfurt angeboten:

Master Sprach- und Sprechwissenschaften (Fachrichtung) | Die Sprachwissenschaft – oder Linguistik, die zwei Termini sind weitestgehend bedeutungsgleich – widmet sich der menschlichen Sprache. Dabei betrachtet die Sprachwissenschaft die Sprache als System, ihre Elemente sowie ihre Bedeutung. Die historische Sprachwissenschaft oder historische Linguistik befasst sich mit der historischen Entwicklung von Sprachen. Minimale Zugangsvoraussetzungen sind ein Bachelor-Abschluss in Sprachwissenschaft, Linguistik oder einer äquivalenten Geisteswissenschaft. Berufsmöglichkeiten finden sich beispielsweise im Sprachunterricht, im Übersetzungswesen, in der technischen Dokumentation oder in der Medienbranche. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Sprach- und Sprechwissenschaften
Erfurt | Mit 200.000 Einwohnern ist Erfurt die Landeshauptstadt des Freistaats Thüringen. Wohnen ist in der Regel günstig, vom Studentenwerk Thüringen werden Heimplätze vermittelt. Die Wahrzeichen Dom und Severikirche, die berühmte mittelalterliche Krämerbrücke und die zahlreichen Fachwerkbauten sollten bei einem Rundgang nicht fehlen. Theater, Museen, Kinos, Studentenclubs und Diskotheken sorgen für ein buntes Freizeitangebot. Der Zoo, die Gartenbauausstellung sowie der Nord- und Luisenpark sind beliebte Erholungsräume in der Stadt.

Master-Studiengänge

Master of Arts | 4 Semester (Vollzeit)
Universität Erfurt
Erfurt, Thüringen