Übersetzen und Dolmetschen Master studieren 1 Master-Studiengang in Flensburg

Sie wollen Übersetzen und Dolmetschen in Flensburg studieren?

Unten stehender Übersetzen und Dolmetschen Master Studiengang wird in Flensburg angeboten:

Master Übersetzen und Dolmetschen (Fachrichtung) | Das Übersetzen beschreibt den sprachlichen Übertrag eines fixierten Textes, in der Regel in Schriftform, in eine andere Sprache. Im Gegensatz dazu bezeichnet das Dolmetschen den sprachlichen Übertrag eines nicht fixierten Textes, in der Regel gesprochene Sprache, in eine andere Sprache. Übersetzen und Dolmetschen zählen zu den Translationswissenschaften. Minimale Zugangsvoraussetzungen sind ein Bachelor-Abschluss in Übersetzen und Dolmetschen oder einer äquivalenten Geisteswissenschaft. Absolventen und Absolventinnen werden im Konferenzdolmetschen, in der Fachübersetzung oder literarischen Übersetzung tätig. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Übersetzen und Dolmetschen
Flensburg | Mit rund 83.000 Einwohnern liegt Flensburg im äußersten Nordosten von Schleswig-Holstein an der Ostseeküste, wenige Kilometer entfernt von der dänischen Grenze. Private Unterkünfte findet man meist zu moderaten Preisen, das Studentenwerk Schleswig-Holstein betreut die örtlichen Wohnheime. Theater und Kinos, der Museumsberg, die Kurzfilmtage und das internationale Literaturfestival garantieren ein abwechslungsreiches Kulturprogramm. Kiel, das Nachbarland Dänemark sowie die Nord- und Ostseeinseln kommen für Ausflüge an freien Tagen in Betracht.
Anzeige

Master-Studiengänge

Master of Arts | 3 Semester (Vollzeit)
Hochschule Flensburg
Flensburg