Übersetzen und Dolmetschen Master studieren 1 Master-Studiengang in Görlitz

Sie wollen Übersetzen und Dolmetschen in Görlitz studieren?

Unten stehender Übersetzen und Dolmetschen Master Studiengang wird in Görlitz angeboten:

Master Übersetzen und Dolmetschen (Fachrichtung) | Das Übersetzen beschreibt den sprachlichen Übertrag eines fixierten Textes, in der Regel in Schriftform, in eine andere Sprache. Im Gegensatz dazu bezeichnet das Dolmetschen den sprachlichen Übertrag eines nicht fixierten Textes, in der Regel gesprochene Sprache, in eine andere Sprache. Übersetzen und Dolmetschen zählen zu den Translationswissenschaften. Minimale Zugangsvoraussetzungen sind ein Bachelor-Abschluss in Übersetzen und Dolmetschen oder einer äquivalenten Geisteswissenschaft. Absolventen und Absolventinnen werden im Konferenzdolmetschen, in der Fachübersetzung oder literarischen Übersetzung tätig. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Übersetzen und Dolmetschen
Görlitz | Die Hochschulstadt Görlitz befindet sich mit 54.000 Einwohnern rund 100 Kilometer östlich von Dresden. Mit der Bahn erreicht man die sächsische Hauptstadt in rund 90 Minuten. Wohnraum ist in der Regel preiswert, das Studentenwerk Dresden vergibt Heimplätze. In der historischen Altstadt findet man eine Reihe sehenswerter Gotik-, Renaissance-, Barock- und Jugendstilbauten sowie viele einladende Cafés und Restaurants. Die Film- und Jazztage, das Altstadtfest und der Schlesische Christkindelmarkt sind beliebte Großveranstaltungen.
Anzeige

Master-Studiengänge

Master of Arts | 4 Semester (berufsbegleitend)
Hochschule Zittau/Görlitz
Görlitz