Wirtschaftsmathematik Master studieren 1 Master-Studiengang in Marburg

Sie wollen Wirtschaftsmathematik in Marburg studieren?

Unten stehender Wirtschaftsmathematik Master Studiengang wird in Marburg angeboten:

Master Wirtschaftsmathematik (Fachrichtung) | Die Wirtschaftsmathematik ist eine interdisziplinäre Disziplin, die sich zwischen der Mathematik und den Wirtschaftswissenschaften ansiedelt. Ihr Hauptanliegen ist die Anwendung mathematischer, vor allem stochastischer Methoden auf ökonomischen Problemstellungen. Minimale Zugangsvoraussetzungen sind ein Bachelor-Abschluss in Wirtschaftsmathematik, Mathematik oder einer äquivalenten Naturwissenschaft. Absolventen und Absolventinnen des Master-Studiums Wirtschaftsmathematik werden beispielsweise im Versicherungswesen, in der Kreditwirtschaft, im Finanz- und Rechnungswesen oder bei Meinungsforschungsinstituten sowie Planungsabteilungen verschiedener Industrien beruflich tätig. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Wirtschaftsmathematik
Marburg | Marburg ist eine der ältesten und traditionsreichsten Universitätsstädte Deutschlands und liegt mit 72.000 Einwohnern in Hessen. Die Lage am Wohnungsmarkt gilt als angespannt, gerade zu Semesterbeginn herrscht große Nachfrage. Die Mieten bewegen sich im mittleren und hohen Bereich, vom Studentenwerk Marburg werden preiswerte Wohnheimplätze vergeben. Wanderungen zu den zahlreichen Burgen und Schlössern im Marburger Bergland oder Städtetrips nach Frankfurt, Gießen und Kassel bieten eine willkommene Abwechslung zum Lernalltag.

Master-Studiengänge

Master of Science | 4 Semester
Philipps-Universität Marburg
Marburg, Hessen