Anzeige
Bachelor of Arts

Angewandte Betriebswirtschaftslehre

Informationsmaterial anfordern
Bachelor
Hochschule
8 Semester
berufsbegleitend
240,47 Euro
Fernstudium

Das Bachelor-Studium

Der Studiengang vermittelt eine breite und qualifizierte betriebswirtschaftliche Ausbildung, die durch fachbegleitende Kenntnisse und Kompetenzen etwa in den Bereichen von Recht und Volkswirtschaftslehre sowie Schlüsselqualifikationen, die zur Persönlichkeitsbildung und Führungsfähigkeit beitragen, sinnvoll ergänzt werden.

Für ausreichend Praxisbezug sorgen zum einen die anwendungsbezogene Ausrichtung der Veranstaltungen (Einsatz von Fallstudien, Übungen, Arbeitsaufträgen, etc.) und die in den Studienverlauf integrierten Praxisprojekte. Diese sichern auf der Grundlage einer wissenschaftlich fundierten Ausbildung den unmittelbaren Anwendungsbezug der Lehrinhalte im Berufsalltag.

Auf betriebswirtschaftlichen Grundkenntnissen aufbauend wird im Studienverlauf durch die Wahl eines Studienschwerpunktes eine Spezialisierung ermöglicht, ohne dass Studierende einseitig auf bestimmte Tätigkeitsfelder festgelegt sind. Die möglichen Studienschwerpunkte sind Personal- und Organisationsentwicklung und Rechnungswesen und Controlling

Berufsbild und Karrierechancen

Der Studiengang richtet sich an Beschäftigte, die parallel zum Beruf sowie aufbauend auf den Erfahrungen in der Berufspraxis einen staatlich anerkannten ersten akademischen Abschluss „Bachelor of Arts“ in der Fachrichtung „Betriebswirtschaftslehre“ anstreben. Egal, ob Sie in einem Unternehmen oder einer öffentlichen Einrichtung tätig sind oder den Weg in die Selbstständigkeit planen. Mit dem Bachelor im Fernstudiengang „Angewandte Betriebswirtschaftslehre“ verbessern Sie Ihre Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt.

Der Studiengang zielt bewusst auf die Vermittlung einer breiten und sofort anwendbaren betriebswirtschaftlichen Ausbildung ab, so dass sich Ihnen mit dem Studium zahlreiche neue Arbeitsfelder - sowohl im Umfeld des erlernten Berufs als auch in anderen kaufmännischen Bereichen - eröffnen. Mit dem Studiengang verfügen Sie auch über die fachlichen Voraussetzungen zur Unternehmensgründung und -übernahme.

Tätigkeitsfelder finden sich in Branchen

  • Industrie
  • Handel
  • Gesundheitsbereich
  • Dienstleistungsbereich (Banken, Versicherungen, Handel,
    Wirtschaftsprüfung/Steuerberatung, Beratung)
  • und viele andere

Einsatzbereiche

  • Finanz- und Rechnungswesen/Controlling
  • Personalwesen/Organisation
  • Marketing/Vertrieb
  • Einkauf/Logistik/Materialwirtschaft
  • und weitere

Studienplan und Studienschwerpunkte

1. Semester

  • Grundlagen der BWL
  • VWL Mikroökonomik
  • Wirtschaftsrecht I
  • Externes Rechnungswesen

2. Semester

  • VWL Makroökonomik
  • Personal und Organisation
  • Quantitative Methoden
  • Internes Rechnungswesen

3. Semester

  • Investition und Finanzierung
  • Marketing
  • Bilanzierung
  • Controlling
  • Praxisprojekt 1

4. Semester

  • Steuerlehre
  • Beschaffung, Produktion und Logistik
  • Projektmanagement
  • Management
  • Praxisprojekt 1

5. Semester

  • Wirtschaftspolitik
  • Strategische Unternehmensführung
  • Wirtschaftsrecht II
  • Kommunikations- und Managementkompetenzen
  • Praxisprojekt 2

6. Semester

  • Regionale Wertschöpfungskette
  • Grundlagen der Wirtschaftsinformatik
  • Empirische Wirtschafts- und Sozialforschung 
  • Arbeitsrecht
  • Praxisprojekt 2

7. Semester

Schwerpunktmodule in der Vertiefungsrichtung Personal & Organisationsentwicklung

  • Organisationsentwicklung I
  • Personal I, Führung, Verhandlung, Beratung
  • Organisationsentwicklung II
  • Personal II

Schwerpunktmodule in der Vertiefungsrichtung Finanz- & Rechnungswesen, Controlling

  • Operations Research
  • Unternehmensplanspiel Finanzmanagement
  • Risikomanagement
  • Rechnungslegung der Unternehmung

8. Semester

  • Unternehmensgründung, -nachfolge und -bewertung
  • Bachelorseminar
  • Bachelorarbeit

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Zulassungsvoraussetzungen:
Voraussetzung für die Zulassung zum Studium ist:

  • die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • die Fachhochschulreife oder
  • ein Meisterabschluss bzw. eine gleichgestellte berufliche Fortbildungs- bzw. Fachschulprüfung oder
  • Zeugnis der Hochschulzugangsprüfung

Gebühren:
Für Studierende des berufsbegleitenden Bachelor-Fernstudiengangs „Angewandte Betriebswirtschaftslehre“ entstehen folgende Kosten:

  • Fernstudiengebühr: 240,47 Euro pro Monat
  • Für Bewerberinnen und Bewerber ohne Hochschulzugangsberechtigung wird für die Zugangsprüfung für Berufstätige eine Gebühr von 104,- Euro erhoben.

Mit den anfallenden Kosten sind alle notwendigen Studienmaterialien und -unterlagen, Prüfungen sowie die fachliche und organisatorische Betreuung im Studiengang abgedeckt. Reise- und Übernachtungskosten sind selbst zu tragen.

  • zusätzlich entstehen Kosten für die Einschreibung in das Semster: Semestergebühren 77,00 Euro pro Semester

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Hochschule Neubrandenburg - University of Applied Sciences anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Aufgrund ihrer überschaubaren Größe und der familiären Atmosphäre fühlen sich die rund 2100 Studierenden hier sehr gut betreut. Sie haben den Vorteil, dass man sich untereinander kennt und die Professorinnen und Professoren jederzeit erreichbar sind. Seminare und praktische Übungen finden in kleinen Gruppen statt. Für Lehre und Forschung stehen moderne Ausstattungen in den Labor- und Serviceeinrichtungen zur Verfügung. Die Hochschule Neubrandenburg ist besonders bei denjenigen beliebt, die das familiäre Studentenleben bevorzugen und die sich eher in einer kleineren Stadt mit etwa 63.000 Einwohnern als in einer Großstadt wohlfühlen.

Die Hochschule Neubrandenburg hat seit ihrer Gründung im Jahre 1991 unverwechselbare Kompetenzfelder in den Bereichen angewandte Forschung, Entwicklung und Wissenstransfer ausgebildet. Sie ist das wissenschaftliche Zentrum der Region. Durch die enge Zusammenarbeit mit Praxispartnern von Unternehmen und Einrichtungen der verschiedensten Branchen ist das Studium an der Hochschule Neubrandenburg sehr anwendungsbezogen.

Die Studierenden profitieren davon, indem sie sehr praxisnah ausgebildet werden und in Forschungsprojekten mitarbeiten können. Die familienfreundliche Hochschule unterstützt ihre Studierenden bei der Kinderbetreuung. Weitere Angebote zur Karriereplanung und Kompetenzentwicklung, zur Gründerlehre oder StudiumPlus, nehmen die Studierenden gern an.

Kontakt

Hochschule Neubrandenburg - University of Applied Sciences

Brodaer Straße 2
17033 Neubrandenburg
Deutschland

E-Mail: zww@hs-nb.de
Tel.: +49 395 5693-1120