Anzeige
Bachelor of Science

Betriebswirtschaft

Informationsmaterial anfordern
Bachelor
Hochschule
7 Semester
Vollzeit

Das Bachelor-Studium

Breite Basis, gezielte Spezialisierung - methodenstark, unternehmensnah


Der Bachelor Betriebswirtschaft (BWL) der Hochschule Albstadt-Sigmaringen ist die ideale Grundlage für ihren Karrierestart. Ziel der betriebswirtschaftlichen Ausbildung an unserer Hochschule ist es, Sie für den Start im Unternehmen bestens vorzubereiten. Inhaltlich richten wir Ihr Studium daher an den Erfordernissen der Wirtschaft aus. Unsere Absolventen besetzen qualifizierte Positionen in namhaften Unternehmen weltweit. Basis dieses Erfolgs sind die enge Verknüpfung von Wissenschaft und Praxis, effektive und abwechslungsreiche Lehrmethoden und die moderne Ausrichtung und Ausstattung unseres Studiengangs.


Studiengangsprofil

In den ersten vier Semestern vermitteln wir Ihnen ein breites betriebswirtschaftliches Fachwissen. Sie lernen die verschiedenen Aufgabenbereiche der BWL kennen. Auf dieser Basis wählen Sie am Ende des vierten Semesters zwei von ihnen bevorzugte Vertiefungen. Sie haben die Möglichkeit, zwischen Controlling, Marketing, Produktionsmanagement, Digital Business Management und International Business zu wählen.

Im 5. Semester, dem Praxissemester, können Sie Ihre Kenntnisse erstmals im Unternehmen anwenden. Viele Studierende nutzen das Praxissemester für einen Auslandsaufenthalt und absolvieren Ihr Praktikum in einem Land ihrer Wahl.

In den letzten beiden Semestern geben Sie Ihrem Studium durch die gewählte Vertiefung ein persönliches Profil. Zudem wird der Praxisbezug weiter verstärkt. In Workshops, Seminaren und Projekten arbeiten Sie eng mit Unternehmen zusammen und haben dadurch bereits früh die Möglichkeit, erste Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern zu knüpfen.

Neben der Praxisnähe legen wir bei Ihrem BWL-Studium in Sigmaringen großen Wert auf IT-Kenntnisse. Von Beginn an nimmt die EDV-Ausbildung verschiedener betriebswirtschaftlicher Anwendungssoftware einen hohen Stellenwert ein. Auch die Entwicklung Ihrer persönlichen und medialen Fähigkeiten ist für den späteren Erfolg grundlegend. In Workshops, Seminaren und Projekten führen wir Sie auch an diese Bereiche heran und fördern ihre Medien- und Sozialkompetenz.

Während Ihres BWL-Studiums in Sigmaringen erwerben Sie 210 ECTS. Durch die 210 ECTS haben Sie die Möglichkeit nach ihrem Bachelor ein internationales Masterstudium anzuschließen.

In Sigmaringen erwarten Sie überschaubare Gruppengrößen sowie ein modernes und angenehmes Lernumfeld. Der enge Kontakt von Studierenden zu Professoren, Dozenten und Mitarbeitern schafft ein persönliches Klima indem Lehrinhalte oder Problemstellungen auch ganz individuell besprochen werden können.

Studienstruktur

Die Regelstudienzeit des Bachelorstudiengangs BWL beträgt sieben Semester. Im siebten Semester wird die meist praxisorientierte Abschlussarbeit (Bachelor-Thesis) verfasst. Für den Bachelor of Science müssen 210 ECTS erworben werden.

Berufsbild und Karrierechancen

Grundsätzliches Ziel des Studiums der Betriebswirtschaft ist die Berufsfertigkeit der Absolventen und damit deren sofortige Einsetzbarkeit im Unternehmen. Absolventen sind qualifiziert, unterschiedlichste Managementpositionen in Unternehmen und in Institutionen des nicht-kommerziellen Bereichs zu besetzen. Erfahrungsgemäß umfasst das Spektrum der Stellen der Absolventen beim Berufseinstieg folgende Bereiche:

  • Controlling und Kostenrechnung
  • Rechnungslegung und Bilanzierung
  • Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
  • Produktionsmanagement und Logistik
  • Beschaffung und Einkauf
  • Finanzmanagement und Banking
  • Personalwirtschaft und Organisation

Daneben bereitet das Studium in vielen Fällen auch vor auf

  • Existenzgründungen
  • und Tätigkeiten in Consulting/Unternehmensberatung und Steuerberatung.

Durch die integrative Perspektive sind sie nicht auf spezielle Funktionen oder Bereiche im Unternehmen festgelegt, sondern finden mit ihrem Wissen über Gesamtzusammenhänge häufig Einsatz in zunehmend wichtiger werdenden schnittstellenübergreifenden Positionen. Das Studium legt nicht auf bestimmte Unternehmensgrößen fest. Die Absolventen finden Anstellung sowohl im Mittelstand als auch in entsprechenden Abteilungen oder Geschäftsbereichen großer Konzerne.

Studienplan und Studienschwerpunkte

1. Semester

  • Wirtschaftsinformatik
  • Wirtschaftsmathematik
  • Soft Skills
  • Grundlagen der BWL
  • Buchführung
  • Wirtschaftsrecht


2. Semester

  • Wirtschaftsstatistik
  • Investition und Finanzierung
  • Wirtschaftsenglisch
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Personal und Organisation
  • Grundlagen der VWL


3. Semester

  • Seminar Wissenschaftliches Arbeiten
  • Marketing
  • Produktion und Logistik
  • Quantitative Methoden
  • Unternehmensbesteuerung


4. Semester

  • Wirtschaftspolitik
  • Rechnungslegung
  • Digital Business
  • Controlling
  • Unternehmensführung und internationales Management


5. Semester

  • Einführung in das Praxisstudium
  • Praxisstudium

6./7. Semester

  • Wahlfach
  • Projekt A
  • Projekt B
  • Vertiefungsseminar

Wahlrichtung Controlling

  • Controlling I
  • Controlling II

Wahlrichtung Digital Business

  • Digital Business I
  • Digital Business II

Wahlrichtung International Business

  • International Business I
  • International Business II

Wahlrichtung Marketing

  • Marketing I
  • Marketing II

Wahlrichtung Produktion und Logistik

  • Produktion und Logistik I
  • Produktion und Logistik II

  • Bachelor Thesis

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Zum Studium im Bachelor-Studiengang BWL an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen berechtigt die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife, die Fachhochschulreife oder eine vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg als gleichwertig anerkannte in- oder ausländische Vorbildung.

Integriertes praktisches Studiensemester

Im integrierten praktischen Studiensemester (IPS) findet ein Teil des Studiums in einem Unternehmen statt. Die Beschaffung eines Platzes für das integrierte praktische Studiensemester obliegt den Studierenden. Die Dauer des Praxissemesters beträgt in der Regel 80 in Vollzeit abgeleistete Anwesenheitstage.

Das IPS ist im Regelfall im fünften Semester abzuleisten. Es kann auf Antrag auch im vierten oder sechsten Semester absolviert werden. Über die Ausbildung während des IPS haben die Studierenden einen schriftlichen Bericht (Praxisbericht) zu erstellen. Vom Studenten ist nach Beendigung des Praktikums ein Tätigkeitsnachweis und/oder Zeugnis des Unternehmens beim Praktikantenamt einzureichen.

Zweck des IPS:

Die Einbindung in das Tagesgeschäft eines Unternehmens oder in ein Projekt schafft nicht nur die Möglichkeit, erworbenes Fach- und Methodenwissen am konkreten Fall anzuwenden, zu hinterfragen und weiter zu entwickeln, sondern ist insbesondere geeignet, persönliche Kompetenzen des Studenten im Miteinander eines Teams oder einer Abteilung zu entfalten.

Internationalität:

Gerne kann das Praktikum auch in einem Unternehmen im Ausland absolviert werden. Dies fördert zudem Einsichten in internationales Management und interkulturelle Zusammenhänge, wobei die Entwicklung der Sprachfertigkeiten einen wichtigen, aber nur kleinen Teil darstellt.

Ausland

Auslandserfahrungen nehmen bei angehenden Betriebswirten einen sehr hohen Stellenwert ein und tragen als zusätzliche Qualifikation häufig dazu bei, eine Führungsposition zu besetzen. Besonders im Hinblick auf die wachsende internationale Zusammenarbeit, die weltweite Expansion internationaler Unternehmen und die starke Exportorientierung der deutschen Wirtschaft, sind entsprechende Auslandserfahrungen von besonderer Bedeutung. Einen Teil der Studienzeit im Ausland zu verbringen, bietet einzigartige Möglichkeiten, die eigenen Berufschancen entscheidend zu verbessern, seinen privaten Horizont zu erweitern und andere Kulturen und Lebensarten kennenzulernen.

Als Möglichkeit für einen Auslandsaufenthalt im Studium bieten sich:

  • Studiensemester im Ausland (Auslandsstudium)
  • Praxissemester im Ausland
  • Bachelor- und/oder Masterarbeit im Ausland

Einzelne Module sowie ganze Semester können problemlos an einer ausländischen Hochschule erworben werden. Ein Auslandsaufenthalt wird ausdrücklich gefördert. Auch Doppelabschlüsse sind jederzeit möglich. Die Hochschule Albstadt-Sigmaringen steht mit verschiedenen ausländischen Hochschulen in Verbindung, sodass die Studierenden nicht nur vor einem Auslandssemester optimal beraten werden können, sondern sich auch die passende Hochschule aus einer Vielzahl von globalen Destinationen aussuchen können.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Hochschule Albstadt-Sigmaringen anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Die Hochschule Albstadt-Sigmaringen ist eine Hochschule für angewandte Wissenschaften im südlichen Baden-Württemberg mit einem ingenieur- und wirtschaftswissenschaftlichen Profil. In den Fakultäten Engineering, Business and Computer Science und Life Sciences bietet sie eine wissenschaftlich fundierte, praxisnahe und internationalen Standards entsprechende Lehre sowohl im grundständigen als auch im weiterbildenden Bereich.

Hochschulmitglieder betreiben angewandte Forschung auf hohem Niveau und leisten erfolgreichen Wissens- und Technologietransfer in die Wirtschaft. In Lehre und Forschung bestehen Partnerschaften mit zahlreichen Hochschulen und wissenschaftlichen Organisationen auf nationaler und internationaler Ebene. Außerdem werden enge Kontakte zu regionalen und überregionalen Unternehmen gepflegt.

Moderne Labore, kleine Gruppen, Hilfe bei der Jobsuche, enge Kontakte zu Unternehmen, eine familiäre Atmosphäre und Professoren, die sich Zeit nehmen - das alles bietet die Hochschule Albstadt-Sigmaringen. Praxisorientierung wird an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) großgeschrieben und für die Ausbildung stehen moderne technische Geräte zur Verfügung.

Kontakt

Hochschule Albstadt-Sigmaringen
Fakultät Business Science and Management
Anton-Günther-Straße 51
72488 Sigmaringen
Deutschland

E-Mail: bwl@hs-albsig.de
Tel.: (07571) 732-8301