Anzeige
Bachelor of Arts

Betriebswirtschaftslehre - Accounting and Taxation

Informationsmaterial anfordern
Bachelor
Hochschule
36, 48 oder 72 Monate
berufsbegleitend
Fernstudium

Das Bachelor-Fernstudium

Immer stärkere Regulierung, steigende Anforderungen in Analyse und Beratung, komplexe Finanzierungs- und Anlagemodelle, kurze Entscheidungskorridore – die Finanzmärkte von heute gehören zu den dynamischsten Branchen der Wirtschaft. Die Experten des Studiengangs Betriebswirtschaftslehre – Accounting and Taxation wissen, welche Kennzahlen, Funktionalitäten und Regelungen wichtig sind und entwickeln daraus nachhaltige Finanzstrategien – das weltweite Geschehen dabei immer im Blick.

Die große Verantwortung für substantielle Finanz- und Anlageentscheidungen oder exaktes Controlling bietet beste Voraussetzungen für Ihre internationale Wirtschaftskarriere! Ihre Welt sind die Zahlen und Sie streben in der Finanz und Wirtschaftsbranche verantwortungsvolle Positionen als Fach- und Führungskraft an? Dann bereitet Sie unser Studiengang Betriebswirtschaftslehre – Accounting and Taxation optimal darauf vor.

Berufsbild und Karrierechancen

In nationalen und internationalen Finanzmärkten bewegen Sie sich sicher. Die Jahresabschlusserstellung und Buchführung von Unternehmen beherrschen Sie routiniert. Auf Basis Ihrer umfassenden Kenntnisse in Wirtschaftsrecht, Steuern, Controlling, Finanzierung und Rechnungswesen treffen Sie fundierte Entscheidungen. Die Bewertung unterschiedlichster Anlageformen sowie die Entscheidung über gute Ver- und Ankäufe im Aktienmarkt treffen Sie fundiert. Prüfungshandlungen für Unternehmensfinanzierung nehmen Sie sicher vor.

hr aktuelles Wissen zu gängigen Methoden unterstützt Sie dabei, Unternehmensstrukturen unter wirtschaftlichen Aspekten zu bewerten. Sie kümmern sich verantwortungsvoll z.B. um die Verwaltung von Unternehmensfinanzen oder die Analyse finanzieller Risiken. Ihre hohe Verantwortung gegenüber Kunden, Mitarbeitern und Ihrem Arbeitgeber spiegelt sich in Ihren exzellenten Verdienstmöglichkeiten wider. Ihre Tätigkeitsfelder liegen national wie international bei Banken, Finanzbehörden, Versicherungen, Unternehmensberatungen und allen weiteren Institutionen des Finanzsektors:

  • Höhere Managementpositionen im Rechnungswesen und Controlling
  • Investmentbanker, Controller, Consultant
  • Leitung Finanz- und Rechnungswesen
  • Finanzanalyst Aktienmärkte (Kauf & Verkauf)
  • Finance and Accounting-Manager

Studienplan und Studienschwerpunkte

Semester 1

  • Schlüsselqualifikationen für Studium und Beruf
  • Grundlagen des Wirtschaftens
  • BWL-Grundlagen
  • Grundlagen des Marketingmanagements
  • Grundlagen des Personalmanagements
  • Grundlagen des Produktions- und Materialmanagements

Semester 2

  • Personalführung und -entwicklung
  • Buchführung
  • Wirtschaftsmathematik
  • Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Wirtschaftsordnung und Wirtschaftspolitik in Deutschland
  • Grundlagen und Anwendungen der Wirtschaftsinformatik

Semester 3

  • Statistik
  • Investition und Finanzierung
  • Operatives Controlling
  • Grundlagen des Vertragsrechts
  • Handels-, Gesellschafts- und Wettbewerbsrecht
  • Phasenorientiertes Management und Organisation

Semester 4

  • English for professional purposes C1
  • Bilanzierung nach nationalen Standards
  • Vertiefung der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Grundlagen der Steuerlehre
  • Projektmanagement
  • Ausbildung der Ausbilder

Semester 5

  • Umsatzsteuer
  • Unternehmensplanspiel
  • Rechnungslegung nach internationalen Bilanzierungsstandards
  • Erfolgsanalyse
  • Pflichtmodul: Projekt

Semester 6

  • Risiko- und Kontrollsystem
  • Einkommens- und Körperschaftssteuer, Gewerbesteuer
  • Spezielle Steuern und Abgabenordnung
  • Besteuerung von Kapital- und Personengesellschaften
  • Pflichtmodul: Abschlussprüfung Bachelorarbeit

Zulassung

Um sich für den Studiengang Betriebswirtschaftslehre - Accounting and Taxation (B.A.) anzumelden, benötigen Sie eine fachgebundene Hochschulreife, die allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife (oder vergleichbare Hochschulzugangsberechtigung nach dem Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg).

Alternativ berechtigen auch Fachschulabschlüsse zum/zur „Staatlich gepr. Betriebswirt/-in“, „Staatlich gepr. Techniker/-in“ etc. oder die HWK- und IHK-Fortbildungsabschlüsse (z.B. Betriebswirt/-in HWK, Gepr. Betriebswirt/-in IHK, Gepr. Wirtschaftsfachwirt/-in IHK, Gepr. Bilanzbuchhalter/-in IHK etc.) in Kombination mit einem Beratungsgespräch zum Studienstart.

Zeitaufwand und Studiengebühren

Sprintvariante 36 Monate

  • Monatliche Studiengebühren 359,– EUR
  • Gesamtstudiengebühren 12.924,– EUR

Standardvariante 48 Monate

  • Monatliche Studiengebühren 299,– EUR
  • Gesamtstudiengebühren 14.352,– EUR

Stretchvariante 72 Monate

  • Monatliche Studiengebühren 209,– EUR
  • Gesamtstudiengebühren 15.768,– EUR

Prüfungsgebühren: 960,– EUR

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter AKAD University und AKAD Weiterbildung anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Die AKAD University gehört als erste private Fernhochschule Deutschlands heute zu den größten Bildungsanbietern im Fernstudium und ist gleichzeitig die größte private Hochschule in Baden-Württemberg. Als Bildungsträger bietet sie mehr als 80 berufsbegleitende Fernstudiengänge mit den Abschlüssen Bachelor, Master, MBA und Hochschulzertifikat in den Bereichen Wirtschaft & Management, Technik & Informatik, Kommunikation & Kultur sowie Gesundheit & Soziales.

Die AKAD University hat das führende Studienangebot für die Vermittlung digitaler Kompetenzen und bietet seit Oktober 2019 darüber hinaus ein duales Studium mit Fokus auf digitale Fächer an. Die AKAD University sowie alle Studienangebote sind akkreditiert durch den Wissenschaftsrat, mit dem Siegel der in Deutschland zuständigen Stiftung Akkreditierungsrat sowie mit der Zulassung durch die ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht).

Das digitale AKAD-Fernstudienmodell ist speziell auf berufstätige Erwachsene ausgerichtet. Bei AKAD, dem Pionier im digitalen Fernstudium, kommen Berufstätige flexibel, individuell und effizient zum Abschluss – der Studienbeginn ist jederzeit möglich. Mit über 60 Jahren Erfahrung und über 66.000 erfolgreichen Absolventen ist die AKAD University der ausgewiesene Spezialist für das nebenberufliche digitale Fernstudium.

Kontakt

AKAD University und AKAD Weiterbildung

Heilbronner Straße 86
70191 Stuttgart
Deutschland

E-Mail: beratung@akad.de
Tel.: 0711 81495-400