Anzeige
Bachelor of Engineering

Digital Engineering und Angewandte Informatik

Informationsmaterial anfordern
Bachelor
Hochschule
42, 54 oder 72 Monate
berufsbegleitend
Fernstudium

Das Bachelor-Fernstudium

Die Wirtschaft digitalisiert sich immer stärker. Doch Produktivitätssteigerungen und Wettbewerbsvorteile brauchen Präzision und Fachwissen. Vernetzt zu denken und zu handeln, ist dabei die Schlüsselqualifikation. Beim Ausbau des Internet-of-Things, in der Kryptographie und in anderen vielseitigen Einsatzgebieten der angewandten Informatik sind Experten mit Lust am fachübergreifenden Denken gefragt. Dieser Studiengang ist das Richtige für Sie, wenn Sie die Identifikation, Sicherung und Analyse aller Arten von IT-Sicherheitsverletzungen fasziniert.

Auch (erste) Erfahrungen aus Ihrer bisherigen Laufbahn oder Ihr persönliches Interesse an der Funktionsweise der Industrie 4.0 als Schnittstelle zwischen Informatik und Praxisorientierung erfahren damit eine gezielte Weiterbildung. Sofern Ihnen Forscherdrang und Pioniergeist liegen, vermittelt Ihnen der Bachelor-Studiengang Digital Engineering und Angewandte Informatik alle notwendigen Technik- und Informatikkenntnisse zur weiteren Gestaltung des digitalen Wandels. Setzen Sie diese spannenden Zukunftsfelder mit diesem Studiengang ganzheitlich um!

Sie verbinden im Laufe Ihres Studiums die Kenntnisse der Systemtechnik, in Mathematik, Ingenieurwissenschaft, Informatik & Programmierung mit wirtschaftlichem Weit- und Durchblick. Damit sind Sie ein gefragter Fachmann für die Kommunikations- und Informationstechnik genauso wie bei Aufgaben der Computersicherheit und Datenanalyse. Rund um Big Data, Virtual Reality und Cyber Security sind Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse stark nachgefragt!

Ihr Plus: Ihr persönlicher Microcontroller ist in diesem AKAD-Studiengang für Sie inbegriffen. Integrieren Sie das Internet der Dinge schon während Ihres Fernstudiums in Ihr tägliches Leben – und erlernen Sie darüber gleichzeitig die sichere Steuerung von Sensoren und Aktoren.

Berufsbild und Karrierechancen

Nach erfolgreichem Abschluss sind Sie auf dem neuesten Wissensstand von Informatik und Technik. Sie tauchen ein in die Herausforderungen der Industrie 4.0 bei Softwareentwicklung, Microcomputer-Systemen oder der Daten- sowie der Bildverarbeitung – mit besten Karrierechancen. Sie arbeiten strukturiert, sind dabei unbefangen innovativ mit klarer Fokussierung auf praxistaugliche Lösungen!

Für unterschiedlichste Branchen sind Sie eine wertvolle Fach- und Führungskraft:

  • Projektmanager
  • Systementwickler bzw. -administrator
  • Entwicklungsingenieur
  • Marketingspezialist
  • Spiele- und Designentwickler

Nach dem Studiengang Digital Engineering und Angewandte Informatik verfügen Sie über gefragtes Know-how. Ihr Mehrwert auf dem Arbeitsmarkt: Sie verbinden Kenntnisse der Systemtechnik, in Mathematik, Ingenieurwissenschaft, Informatik & Programmierung mit wirtschaftlichem Weit- und Durchblick. Damit sind Sie ein gefragter Fachmann für die Kommunikations- und Informationstechnik genauso wie bei Aufgaben der Computersicherheit und Datenanalyse. Rund um Big Data, Virtual Reality und Cyber Security sind Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse stark nachgefragt!

Studienplan und Studienschwerpunkte

Semester 1

  • Schlüsselqualifikationen für Studium und Beruf
  • Grundlagen des Wirtschaftens
  • Grundlagen der Informatik und Programmierung für Ingenieure
  • Elektrotechnik Grundlagen
  • Grundlagen der Digital-Technik

Semester 2

  • Grundlagen der Mathematik
  • Formale Methoden der Informatik I
  • Programmieren in C/C++
  • Betriebssysteme
  • Datenbanken
  • Elektronik-Grundlagen

Semester 3

  • Grundlagenphysik für Ingenieure
  • Programmieren in Java
  • Microcomputer-Systeme mit Labor
  • Netzwerke
  • Grafische Datenverarbeitung
  • Grundlagen der Computersicherheit

Semester 4

  • Formale Methoden der Informatik 2
  • English for Computer Science – Introduction
  • Software Entwicklung für Ingenieure
  • Computerarchitektur
  • Projekt- und Qualitätsmanagement
  • Design Pattern

Semester 5 (Spezialisierung)

  • Nicht-Standard-Datenbanken
  • Geschäftsprozesse und Anwendungssysteme
  • Verteilte Systeme
  • Vertiefung I

Ihre Wahl- und Vertiefungsmöglichkeiten
Im fünften Semester wählen Sie Ihre ganz persönliche Vertiefungsrichtung aus unterschiedlichen Bereichen:

  • Virtual Reality
  • Modern Data-Processing
  • Embedded Systems
  • Computer Security I
  • Mobile Computing
  • Sensor und Aktoren

Semester 6

Pflichtmodule

  • Projektbericht
  • Vertiefung II

Im sechsten Semester wählen Sie Ihre ganz persönliche Vertiefungsrichtung aus unterschiedlichen Bereichen:

  • Virtual Reality
  • Modern Data-Processing
  • Embedded Systems
  • Mobile Computing
  • Sensor und Aktoren
  • Computer Security II

Semester 7

  • Projektwerkstatt
  • English for Computer Science – Advanced
  • Maschinelles Sehen
  • z/OS Mainframe – Technologien
  • Bachelorarbeit

    Ihre Seminarveranstaltungen

    • Freiwillige Seminare: Orientierungswerkstatt 2 Tage, Fachseminar 9 Tage, Themenseminar 6 bzw. 9 Tage, Online-Tutorium in ca. 10–15 Modulen à 2 Stunden
    • Pflichtveranstaltungen: Labor 5 Tage

    Studiengebühren

    Sprintvariante 42 Monate

    • Monatliche Studiengebühren 319,– EUR
    • Gesamtstudiengebühren 13.398,– EUR

    Standardvariante 54 Monate

    • Monatliche Studiengebühren 279,– EUR
    • Gesamtstudiengebühren 15.066,– EUR

    Stretchvariante 72 Monate

    • Monatliche Studiengebühren 219,– EUR
    • Gesamtstudiengebühren 15.768,– EUR

    Prüfungsgebühren: 960,– EUR

    Zulassungsvoraussetzungen

    Um den Studiengang Digital Engineering und Angewandte Informatik (B.Eng.) belegen zu können, benötigen Sie die allgemeine Hochschulreife, eine fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife (oder eine vergleichbare Hochschulzugangsberechtigung nach dem Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg).

    Alternativ berechtigen auch Fachschulabschlüsse (z.B. als "Staatlich gepr. Techniker/-in") oder die HWK- und IHK-Fortbildungsabschlüsse (z.B. als Handwerksmeister/- in, Gepr. Betriebswirt/-in, Gepr. Technischer Betriebswirt/-in, Gepr. Fachwirt/-in, Gepr. Industriemeister/-in, IT-Operativ-Professionals usw.) in Kombination mit einem Beratungsgespräch zu einem Studium.

    Empfohlene Vorkenntnisse: Englisch auf Niveaustufe B2; sichere Mathematikkenntnisse auf dem Niveau der Hochschulzugangsberechtigung.

    Informationsmaterial

    Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter AKAD University und AKAD Weiterbildung anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

    Ich bitte um:
    Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

    Anbieter

    Die AKAD University gehört als erste private Fernhochschule Deutschlands heute zu den größten Bildungsanbietern im Fernstudium und ist gleichzeitig die größte private Hochschule in Baden-Württemberg. Als Bildungsträger bietet sie mehr als 80 berufsbegleitende Fernstudiengänge mit den Abschlüssen Bachelor, Master, MBA und Hochschulzertifikat in den Bereichen Wirtschaft & Management, Technik & Informatik, Kommunikation & Kultur sowie Gesundheit & Soziales.

    Die AKAD University hat das führende Studienangebot für die Vermittlung digitaler Kompetenzen und bietet seit Oktober 2019 darüber hinaus ein duales Studium mit Fokus auf digitale Fächer an. Die AKAD University sowie alle Studienangebote sind akkreditiert durch den Wissenschaftsrat, mit dem Siegel der in Deutschland zuständigen Stiftung Akkreditierungsrat sowie mit der Zulassung durch die ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht).

    Das digitale AKAD-Fernstudienmodell ist speziell auf berufstätige Erwachsene ausgerichtet. Bei AKAD, dem Pionier im digitalen Fernstudium, kommen Berufstätige flexibel, individuell und effizient zum Abschluss – der Studienbeginn ist jederzeit möglich. Mit über 60 Jahren Erfahrung und über 66.000 erfolgreichen Absolventen ist die AKAD University der ausgewiesene Spezialist für das nebenberufliche digitale Fernstudium.

    Kontakt

    AKAD University und AKAD Weiterbildung

    Heilbronner Straße 86
    70191 Stuttgart
    Deutschland

    E-Mail: beratung@akad.de
    Tel.: 0711 81495-400