Anzeige
Bachelor of Engineering

Digital Engineering und Angewandte Informatik

Informationsmaterial anfordern
Bachelor
Hochschule
7 Semester
berufsbegleitend
Fernstudium

Das Bachelor-Fernstudium

Die Wirtschaft digitalisiert sich immer stärker. Doch Produktivitätssteigerungen und Wettbewerbsvorteile brauchen Präzision und Fachwissen. Vernetzt zu denken und zu handeln, ist dabei die Schlüsselqualifikation. Beim Ausbau des Internet-of-Things, in der Kryptographie und in anderen vielseitigen Einsatzgebieten der angewandten Informatik sind Experten mit Lust am fachübergreifenden Denken gefragt. Dieser Studiengang ist das Richtige für Sie, wenn Sie die Identifikation, Sicherung und Analyse aller Arten von IT-Sicherheitsverletzungen fasziniert.

Auch (erste) Erfahrungen aus Ihrer bisherigen Laufbahn oder Ihr persönliches Interesse an der Funktionsweise der Industrie 4.0 als Schnittstelle zwischen Informatik und Praxisorientierung erfahren damit eine gezielte Weiterbildung. Sofern Ihnen Forscherdrang und Pioniergeist liegen, vermittelt Ihnen der Bachelor-Studiengang Digital Engineering und Angewandte Informatik alle notwendigen Technik- und Informatikkenntnisse zur weiteren Gestaltung des digitalen Wandels. Setzen Sie diese spannenden Zukunftsfelder mit diesem Studiengang ganzheitlich um!

In sieben Leistungssemestern – unterteilt in drei Studienabschnitte und mit einer Bachelorarbeit als Abschluss – erwerben Sie wichtige Grundlagen- sowie aktuelle Fachkenntnisse. Ihr Plus: Englischund Betriebswirtschaftskurse machen Sie richtig fit für fachübergreifende Aufgaben. Wählen Sie nach persönlicher Neigung eine der vier Vertiefungsrichtungen Virtual Reality, Big Data, Embedded Systems oder Computer- und Cyber-Security.

Berufsbild und Karrierechancen

Nach erfolgreichem Abschluss sind Sie auf dem neuesten Wissensstand von Informatik und Technik. Sie tauchen ein in die Herausforderungen der Industrie 4.0 bei Softwareentwicklung, Microcomputer-Systemen oder der Daten- sowie der Bildverarbeitung – mit besten Karrierechancen. Sie arbeiten strukturiert, sind dabei unbefangen innovativ mit klarer Fokussierung auf praxistaugliche Lösungen!

Für unterschiedlichste Branchen sind Sie eine wertvolle Fach- und Führungskraft:

  • Projektmanager
  • Systementwickler bzw. -administrator
  • Entwicklungsingenieur
  • Marketingspezialist
  • Spiele- und Designentwickler

Nach dem Studiengang Digital Engineering und Angewandte Informatik verfügen Sie über gefragtes Know-how. Ihr Mehrwert auf dem Arbeitsmarkt: Sie verbinden Kenntnisse der Systemtechnik, in Mathematik, Ingenieurwissenschaft, Informatik & Programmierung mit wirtschaftlichem Weit- und Durchblick. Damit sind Sie ein gefragter Fachmann für die Kommunikations- und Informationstechnik genauso wie bei Aufgaben der Computersicherheit und Datenanalyse. Rund um Big Data, Virtual Reality und Cyber Security sind Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse stark nachgefragt!

Studienplan und Studienschwerpunkte

Semester 1

  • English for Computer Science - Introduction
  • Schlüsselqualifikationen
  • Grundlagen der Informatik
  • Digitaltechnik
  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Grundlagenmathematik für Ingenieure

Semester 2

  • Formale Methoden der Informatik 1
  • Programmieren in C/C++
  • Betriebssysteme
  • Datenbanksysteme
  • Analysis

Semester 3

  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Formale Methoden der Informatik 2
  • Programmieren in Java
  • Netzwerke
  • Computerarchitektur

Semester 4

  • Grafische Datenverarbeitung
  • 2D-Bildverarbeitung
  • Mikrocomputer-Systeme mit Labor
  • Softwareentwicklung
  • Design Pattern

Semester 5 bis 7 (Spezialisierung)

Pflichtmodule

  • Projekt- und Qualitätsmanagement
  • Geschäftsprozesse und Anwendungssysteme
  • Enterprise-Technologien
  • English for Computer Science – Advanced
  • Verteilte Systeme
  • Projekt
  • Abschlussprüfung Bachelor-Arbeit

Ihre Wahl- und Vertiefungsmöglichkeiten:
Im fünften Semester wählen Sie Ihre ganz persönliche Vertiefungsrichtung:

  • Virtual Reality
  • Modern Dataprocessing und Big Data
  • Computer Security und Cyber Security
  • Embedded Systems

    Ihre Seminarveranstaltungen

    • Freiwillige Seminare: Orientierungswerkstatt 2 Tage, Fachseminar 9 Tage, Themenseminar 6 bzw. 9 Tage, Online-Tutorium in ca. 10–15 Modulen à 2 Stunden
    • Pflichtveranstaltungen: Labor 5 Tage

    Studiengebühren

    Monatliche Studiengebühren:

    • Standardvariante (54 Monate): 259,– EUR
    • Sprintvariante (42 Monate): 333,– EUR

    Gesamtstudiengebühren: 13.986,– EUR

    Einmalige Prüfungsgebühr: 960,– EUR

    Zulassungsvoraussetzungen

    Mit der Fachhochschulreife oder dem Abitur können Sie sofort mit dem Studium beginnen. Wenn Sie eine Berufsausbildung und eine Aufstiegsfortbildung z.B. zum Meister, Fachwirt oder Betriebswirt IHK/VWA abgeschlossen haben, steht Ihnen der Weg zum Studium ebenfalls offen. Bei Fragen zu Ihren Voraussetzungen beraten wir Sie gern.

    Informationsmaterial

    Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter AKAD University und AKAD Weiterbildung anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

    Ich bitte um:
    Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

    Anbieter

    Die AKAD University bietet ein einzigartig breites Hochschulangebot in Wirtschaft, Technik und Management. Das Studienprogramm umfasst 63 staatlich anerkannte und von ACQUIN akkreditierte Bachelor-, Master- und MBA-Studiengänge sowie Hochschulzertifikate. Der internationale MBA Global Business Management wird in Kooperation mit der amerikanischen University of Louisville durchgeführt.

    AKAD ist mit über 55 Jahren Erfahrung der Experte für das nebenberufliche Fernstudium. Seit 1959 haben rund 60.000 Absolventen erfolgreich ihren angestrebten Bildungsabschluss per Fernstudium erreicht. Derzeit qualifizieren sich bei AKAD 8.200 Erwachsene mit einem Studium oder einer Weiterbildungsmaßnahme neben ihrem Beruf.

    Das AKAD Fernstudium ist optimal auf Berufstätige zugeschnitten: Zu Hause lernen sie flexibel, unterstützt durch eine moderne Online-Lernplattform, den AKAD Campus. Im Rahmen des AKAD-Studienmodells entscheiden Sie je nach Lerntyp, Wissensstand oder Interesse ganz individuell, ob Sie an den ergänzenden Seminaren Ihres Studiengangs an der AKAD University in Stuttgart teilnehmen möchten oder nicht. Da Studienplan, Studienmaterial und Didaktik speziell auf die Anforderungen berufstätiger Menschen zugeschnitten sind, gelingt es mit einem Studium bei AKAD, Beruf und Studium in idealer Weise zu verbinden.

    Kontakt

    AKAD University und AKAD Weiterbildung

    Heilbronner Straße 86
    70191 Stuttgart
    Deutschland

    E-Mail: beratung@akad.de
    Tel.: 0711 81495-400