Anzeige
Bachelor of Arts

Digital Leadership and Communication

Informationsmaterial anfordern
Bachelor
Hochschule
6 Semester
berufsbegleitend
Fernstudium

Das Bachelor-Fernstudium

Das Bachelor-Studium Digital Leadership and Communication bietet spezifisches Fachwissen und Führungskompetenzen für die Gestaltung des digitalen Wandels. Die Digitalisierung verändert Organisationen nachhaltig und löst klassische Führungsstrukturen immer stärker ab. Digital Leadership setzt nicht mehr auf überkommene Instrumente wie Über- und Unterstellung, Druck und Kontrolle, sondern fördert eine schnelle (agile), hierarchieübergreifende und teamorientierte Arbeits- und Führungsstruktur. Digital Leadership and Communication steht für eine flexible, ausgeprägt dezentral organisierte sowie netzwerkartige Organisationsstruktur.
Im Mittelpunkt steht dabei die glaubwürdig gelebte Vertrauenskultur – und gelten die Mitarbeitenden als geschätzte Akteure. Wenn Sie Aufgaben gern selbstständig angehen und für Sie Vernetzung, Offenheit, Teilhabe und Agilität positiv besetzt ist, ist dieser Studiengang ideal für Sie. Digital Leadership and Communication vermittelt Ihnen alle Instrumente und Fähigkeiten eines neuen Führungsverständnisses – passgenau für die Anforderungen der Digitalisierung. Verwandeln Sie mit dem FernstudiumDigital Leadership and Communication Ihre Vorlieben in ein gesuchtes Profil des heutigen Arbeitsmarktes!

Während der sechs Leistungssemester erwerben Sie u.a. Kenntnisse in den Feldern Personalmanagement, Psychologie der Arbeit, interkulturelle Kompetenz, Organisation & IT, Grundlagen des E-Business, Change-Management und Teamentwicklung, Mitarbeiterführung u.v.m. Über eine der neun Vertiefungsrichtungen stellen sie Weichen für Ihr späteres Betätigungsfeld. Sie können wählen zwischen: Digital Leadership and Communication, Digital Transformation, Coaching und Change-Management, Digital Business, Digital Marketing, Digitalisierung im Personalmanagement, Global Communication oder International Business. Ein Unternehmensplanspiel vermittelt Ihnen realitätsnah Praxiserfahrung im Umfeld der Digitalisierung. Business-Englisch rundet Ihre neu erworbene Qualifikation ab.

Perspektiven

Der Studiengang Digital Leadership and Communication vermittelt Ihnen neben umfassenden Fachkenntnissen auch Fähigkeiten des Selbstmanagements, in kreativer Kompetenz, zielsicherem Präsentieren und wissenschaftlichem Arbeiten. Als Digital Leader stehen Sie stellvertretend für die erfolgreiche Digitalisierung der eigenen Organisation. Sie vermitteln über Leadership-Skills Mitarbeitenden tiefgreifendes Wissen im Bereich der Digitalisierung und verfügen über eine ausgeprägte »Digital-First-Denkweise «. Sie führen Teams partizipativ, regen Innovationen an und gehen bei der digitalen Transformation neue Wege. Zusätzliche Schlüsselqualifikationen wie Selbstmanagement, Ziel- und Zeitmanagement, Präsentationserfahrung sowie Kreativkompetenz und wissenschaftliches Arbeiten zeichnen Sie aus.


Wenn Sie eine betriebswirtschaftliche Tätigkeit in der mittleren Führungsebene oder in Stabsstellen von Unternehmen reizt, eröffnen Sie sich zahlreiche nationale wie internationale Arbeitsmöglichkeiten in Unternehmen, Organisationen und Behörden oder auch auf selbstständiger Basis wie z.B.:

  • Unterstützung bei der Umsetzung von digitalen Projekten- und/oder Geschäftsmodellen
  • Führungs- und Beratungsaufgaben in digitalen Veränderungsprojekten
  • Gestaltung von Personalentwicklung zur Qualifizierung von digitalen Kompetenzen
  • Weiterentwicklung der Unternehmenskommunikation mit digitalen Medien
  • Projektleitung bei internationalen Informations- und Kommunikations-Projekten
  • Schnittstellenfunktionen zwischen Geschäftsleitung und anderen Unternehmensbereichen
  • Beratungstätigkeit bei digitalen Projekten als selbstständiger Berater
  • Dozent im Bereich Digital Leadership and Communication

Studienplan und Studienschwerpunkte

Semester 1

  • Schlüsselqualifikationen für Studium und Beruf
  • Grundlagen und Anwendungen der Wirtschaftsinformatik
  • Management der digitalen Transformation in der Praxis I: Digitale Motivation
  • Personalmanagement
  • Marketingmanagement
  • Datenbanken

Semester 2

  • Wirtschaftsmathematik
  • Statistik
  • Grundlagen des E-Business
  • Management der digitalen Transformation in der Praxis II: Tools und Services
  • Psychologie der Arbeit
  • English for professional purposes C1

Semester 3

  • Personalführung und Personalentwicklung
  • Changemanagement und Teamentwicklung
  • Management der digitalen Transformation: Theoretische Grundlagen
  • Investition und Finanzierung
  • Organisation und IT
  • Interkulturelle Kompetenz – Organisations-Psychologie und Konflikt-Management

Semester 4

  • Mitarbeiterführung – Vertiefung
  • Cases in Leadship
  • Beurteilung, Potenzialdiagnose und Produktentwicklung
  • Digital Leadership
  • Netzwerk, Unternehmenskultur und Führung
  • Digital Start-up Management (Planspiel)

Semester 5 und 6 (Spezialisierung)

Pflichtmodule

  • Projekt
  • Abschlussprüfung Bachelor-Arbeit

Ihre Wahl- und Vertiefungsmöglichkeiten
Im fünften und sechsten Semester wählen Sie Ihre zwei ganz persönlichen Vertiefungen aus acht spannenden Bereichen:

  • Digital Leadership and Communication
  • Digital Transformation
  • Coaching- und Changemanagement
  • Digital Marketing
  • Digital Business
  • Digitalisierung im Personalmanagement
  • Global Communication
  • International Business

Zulassungsvoraussetzungen

Mit der Fachhochschulreife oder dem Abitur können Sie sofort mit dem Studium beginnen. Wenn Sie eine Berufsausbildung und eine Aufstiegsfortbildung z.B. zum Meister, Fachwirt oder Betriebswirt IHK/VWA abgeschlossen haben und außerdem Englischkenntnisse auf Sprachniveau B2 besitzen, steht Ihnen der Weg zum Studium ebenfalls offen. Bei Fragen zu Ihren Voraussetzungen beraten wir Sie gern.

Zeitaufwand und Studiengebühren

Monatliche Studiengebühren:

  • Standardvariante (48 Monate): 282,- EUR
  • Sprintvariante (36 Monate): 376,- EUR

Gesamtstudiengebühren: 13.536,- EUR

Einmalige Prüfungsgebühr: 960,- EUR

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter AKAD University und AKAD Weiterbildung anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Die AKAD University bietet ein einzigartig breites Hochschulangebot in Wirtschaft, Technik und Management. Das Studienprogramm umfasst 63 staatlich anerkannte und von ACQUIN akkreditierte Bachelor-, Master- und MBA-Studiengänge sowie Hochschulzertifikate. Der internationale MBA Global Business Management wird in Kooperation mit der amerikanischen University of Louisville durchgeführt.

AKAD ist mit über 55 Jahren Erfahrung der Experte für das nebenberufliche Fernstudium. Seit 1959 haben rund 60.000 Absolventen erfolgreich ihren angestrebten Bildungsabschluss per Fernstudium erreicht. Derzeit qualifizieren sich bei AKAD 8.200 Erwachsene mit einem Studium oder einer Weiterbildungsmaßnahme neben ihrem Beruf.

Das AKAD Fernstudium ist optimal auf Berufstätige zugeschnitten: Zu Hause lernen sie flexibel, unterstützt durch eine moderne Online-Lernplattform, den AKAD Campus. Im Rahmen des AKAD-Studienmodells entscheiden Sie je nach Lerntyp, Wissensstand oder Interesse ganz individuell, ob Sie an den ergänzenden Seminaren Ihres Studiengangs an der AKAD University in Stuttgart teilnehmen möchten oder nicht. Da Studienplan, Studienmaterial und Didaktik speziell auf die Anforderungen berufstätiger Menschen zugeschnitten sind, gelingt es mit einem Studium bei AKAD, Beruf und Studium in idealer Weise zu verbinden.

Kontakt

AKAD University und AKAD Weiterbildung

Heilbronner Straße 86
70191 Stuttgart
Deutschland

E-Mail: beratung@akad.de
Tel.: 0711 81495-400