Anzeige
Bachelor of Engineering

Elektrotechnik

Informationsmaterial anfordern
Bachelor
Hochschule
36, 48 oder 72 Monate
berufsbegleitend
Fernstudium

Das Bachelor-Fernstudium

Sie möchten keinerlei Zeit verschwenden und möglichst schnell in das Berufsleben eines Ingenieurs starten? Dann sind Sie nach diesem Studium dank des breiten Portfolios an elektrotechnischen sowie ingenieurswissenschaftlichen Kenntnissen bestens vorbereitet auf viele Aufgaben in den Bereichen Entwicklung oder Projektmanagement. So können Sie Ihre fachlichen Kompetenzen im Bereich der Elektrotechnik effektiv erweitern und qualifizieren sich damit für eine Position in der mittleren Fach- oder Führungsebene vieler Unternehmen. Aber auch, wenn Sie sich fachlich neu orientieren und für die Zukunft aufstellen möchten, ist dieser Studiengang bestens für Sie geeignet.

Berufsbild

Der berufsqualifizierenden Studienabschluss, der sich auf Elektrotechnik fokussiert, bietet mit 180 ECTS eine effiziente Vorbereitung und somit die Möglichkeit, einen schnelleren Eintritt in das Arbeitsleben als Ingenieur mit einem konkreten beruflichen Schwerpunkt zu realisieren. So können Sie ihre fachlichen Kompetenzen im Bereich der Elektrotechnik effektiv erweitern und vertiefen und qualifizieren sich damit für eine Position als Elektroingenieur in der mittleren Fach- oder Führungsebene von Unternehmen.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Semester 1

  • Schlüsselqualifikationen für Studium und Beruf
  • Grundlagen Mathematik I
  • Elektrotechnik Grundlagen
  • Grundlagenphysik für Ingenieure
  • Elektronik Grundlagen
  • English for technology

Semester 2

  • Programmieren in C/C++
  • Grundlagen Mathematik II
  • Elektronik Aufbau
  • Elektrotechnik Aufbau
  • Softwareentwicklung für Ingenieure
  • Elektronik Labor

Semester 3

  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Werkstoffe und Bauelemente der Elektrotechnik
  • Integral Tranformationen
  • Messtechnik
  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Steuerungstechnik Labor

Semester 4

  • Elektrische Energieversorgung
  • Elektrokonstruktion
  • Grundlagen der Digitaltechnik
  • Grundlagen zu Betriebssystemen und Netzwerken
  • Mechatronische Wandler
  • Microcomputer-Systeme mit Labor

Semester 5

  • Projekt- und Qualitätsmanagement
  • Hardware Design
  • Regelungstechnik Labor

    Ihre Wahl- und Vertiefungsmöglichkeiten
    Im fünften Semester wählen Sie eine ganz persönliche Vertiefungsrichtung aus acht Bereichen:

    • Allgemeine Elektrotechnik
    • Kommunikationstechnik
    • Automatisierungstechnik
    • Medizintechnik
    • Technischer Vertrieb
    • Projektmanagement
    • Energietechnik
    • Mikrosystemtechnik

    Semester 6

    • Projektwerkstatt

    Pflichtmodule

    • Bachelor-Arbeit
    • Abschlussprüfung

    Zulassung

    Um den Studiengang Elektrotechnik (B.Eng.) belegen zu können, benötigen Sie die allgemeine Hochschulreife, eine fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife (oder eine vergleichbare Hochschulzugangsberechtigung nach dem Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg). Alternativ berechtigen auch Fachschulabschlüsse (z.B. Staatlich gepr. Techniker/-in) oder die HWK- und IHK-Fortbildungsabschlüsse (z.B. Handwerksmeister/-in, Gepr. Betriebswirt/-in, Gepr. Technischer Betriebswirt/-in, Gepr. Fachwirt/-in, Gepr. Industriemeister/-in usw.) in Kombination mit einem Beratungsgespräch zu einem Studium.

    Empfohlene Vorkenntnisse: Englisch auf Niveaustufe B2; sichere Mathematikkenntnisse auf dem Niveau der Hochschulzugangsberechtigung. Zudem sind grundlegende PC-Anwendungskenntnisse empfehlenswert.

    Studiengebühren

    Sprintvariante 36 Monate

    • Monatliche Studiengebühren 359,– EUR
    • Gesamtstudiengebühren 12.924,– EUR

    Standardvariante 48 Monate

    • Monatliche Studiengebühren 299,– EUR
    • Gesamtstudiengebühren 14.352,– EUR

    Stretchvariante 72 Monate

    • Monatliche Studiengebühren 209,– EUR
    • Gesamtstudiengebühren 15.048,– EUR

    Prüfungsgebühren: 960,– EUR

    Studienbeginn: jederzeit

    Informationsmaterial

    Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter AKAD University und AKAD Weiterbildung anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

    Ich bitte um:
    Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

    Anbieter

    Die AKAD University gehört als erste private Fernhochschule Deutschlands heute zu den größten Bildungsanbietern im Fernstudium und ist gleichzeitig die größte private Hochschule in Baden-Württemberg. Als Bildungsträger bietet sie mehr als 80 berufsbegleitende Fernstudiengänge mit den Abschlüssen Bachelor, Master, MBA und Hochschulzertifikat in den Bereichen Wirtschaft & Management, Technik & Informatik, Kommunikation & Kultur sowie Gesundheit & Soziales.

    Die AKAD University hat das führende Studienangebot für die Vermittlung digitaler Kompetenzen und bietet seit Oktober 2019 darüber hinaus ein duales Studium mit Fokus auf digitale Fächer an. Die AKAD University sowie alle Studienangebote sind akkreditiert durch den Wissenschaftsrat, mit dem Siegel der in Deutschland zuständigen Stiftung Akkreditierungsrat sowie mit der Zulassung durch die ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht).

    Das digitale AKAD-Fernstudienmodell ist speziell auf berufstätige Erwachsene ausgerichtet. Bei AKAD, dem Pionier im digitalen Fernstudium, kommen Berufstätige flexibel, individuell und effizient zum Abschluss – der Studienbeginn ist jederzeit möglich. Mit über 60 Jahren Erfahrung und über 66.000 erfolgreichen Absolventen ist die AKAD University der ausgewiesene Spezialist für das nebenberufliche digitale Fernstudium.

    Kontakt

    AKAD University und AKAD Weiterbildung

    Heilbronner Straße 86
    70191 Stuttgart
    Deutschland

    E-Mail: beratung@akad.de
    Tel.: 0711 81495-400